LETZTES UPDATE: 01.11.2018; 02:45

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 10/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , mehrstimmig (dafür: V, F, N, tlw. P)

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über das Wirksamwerden der Verordnung (EU) Nr. 1286/2014 über Basisinformationsblätter für verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und Versicherungsanlageprodukte (PRIIP-Vollzugsgesetz) erlassen und das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz geändert wird

Kurzinformation

Schwerpunkte der Regierungsvorlage

  • Die in der Verordnung (EU) Nr. 1286/2014 vorgesehenen Sanktionen werden als Verwaltungsstrafen implementiert.
  • Daneben werden insbesondere die Meldung und die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Sanktionen und Maßnahmen geregelt.
  • Verträge der prämienbegünstigten Zukunftsvorsorge gemäß § 108g des Einkommensteuergesetzes 1988 – EstG 1988, BGBl. I Nr. 400/1988 und Pensionszusatzversicherungen gemäß § 108b Abs. 1 Z 4 EStG 1988 sollen als Altersvorsorgeprodukte gemäß Art. 2 Abs. 2 lit. e der Verordnung (EU) Nr. 1286/2014 gelten und vom Anwendungsbereich dieser Verordnung ausgenommen sein.
  • Ferner soll klargestellt werden, dass es sich bei Verträgen zur Zukunftssicherung gemäß § 3 Abs. 1 Z 15 lit. a EStG 1988 um Altersvorsorgeprodukte gemäß Art. 2 Abs. 2 lit. e der Verordnung (EU) Nr. 1286/2014 handelt.

Stand: 28.02.2018


Einbringendes Ressort: BMF (Bundesministerium für Finanzen)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Inhaltsbeschreibung
Ausschuss- und Plenarberatungen

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
28.02.2018 Einlangen im Nationalrat  
28.02.2018 Vorgesehen für den Finanzausschuss  
01.03.2018 11. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 29
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
01.03.2018 12. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Finanzausschuss S. 4
14.03.2018 Finanzausschuss: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
14.03.2018 Finanzausschuss: Bericht 62 d.B.  
14.03.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 2. Sitzung des Ausschusses: Mehr Sicherheit im Zahlungsverkehr und für Versicherungsnehmer Nr. 268/2018  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
21.03.2018 Auf der Tagesordnung der 15. Sitzung des Nationalrates  
21.03.2018 15. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 30-48
21.03.2018 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Kai Jan Krainer (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 30-32
Karlheinz Kopf (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 32-33
Dr. Peter Kolba (P) WortmeldungsartContra ProtokollS. 33-34
Dr. Walter Rosenkranz (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 34-35
StS MMag. DDr. Hubert Fuchs (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 35-36
Hermann Brückl (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 36-37
Ulrike Königsberger-Ludwig (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 37-40
Mag. Gerald Loacker (N) WortmeldungsartPro ProtokollS. 40-41
Petra Bayr, MA MLS (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 41-42
Peter Haubner (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 42-43
Doris Margreiter (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 43-44
Franz Leonhard Eßl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 44
Mag. Selma Yildirim (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 44-45
Nico Marchetti (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 45-46
Ing. Reinhold Einwallner (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 46-47
21.03.2018 15. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
mehrstimmig (dafür: V, F, N, tlw. P)
S. 47
21.03.2018 15. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
mehrstimmig (dafür: V, F, N, tlw. P)
S. 48
21.03.2018 Beschluss im Nationalrat 10/BNR  
21.03.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 15. Sitzung des Nationalrates: Lebensversicherungen: Lebenslanges Rücktrittsrecht bleibt vorerst erhalten Nr. 290/2018  
23.03.2018 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
23.03.2018 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 18.05.2018)  
23.03.2018 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
23.03.2018 Zuweisung an den Finanzausschuss des Bundesrates  
03.04.2018 Finanzausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
03.04.2018 Finanzausschuss des Bundesrates: Bericht 9941/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
05.04.2018 Auf der Tagesordnung der 878. Sitzung  
05.04.2018 878. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Ing. Eduard Köck S. 47-48
05.04.2018 878. Sitzung: Debatte S. 48-56
05.04.2018 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Jürgen Schabhüttl (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 48-49
Peter Oberlehner (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 49-50
Mag. Reinhard Pisec, BA MA (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 51-52
Ing. Bernhard Rösch (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 52-55
StS MMag. DDr. Hubert Fuchs (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 55
05.04.2018 878. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 56
05.04.2018 Beschluss im Bundesrat 10/BNR  
05.04.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 878. Sitzung: Bundesrat bestätigt Senkung der Umsatzsteuer auf Nächtigungen im Tourismus Nr. 356/2018  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 15/2018  
  Kunsttext