X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Suche
X

Seite '34 d.B. (XXVII. GP) - Berufsausbildungsgesetz, Änderung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Berufsausbildungsgesetz, Änderung (34 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 19/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: V, S, F, G, dagegen: N

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Berufsausbildungsgesetz geändert wird

Kurzinformation

Schwerpunkte der Regierungsvorlage

  • Verpflichtung der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort zur Überprüfung und Neuentwicklung von Lehrberufen und deren Ausbildungsinhalten alle fünf Jahre.
  • Statt "Lehrlingsentschädigung" wird die Bezahlung "Lehrlingsentgelt" bezeichnet und statt "verwendet" werden Lehrlinge "beschäftigt".
  • Festlegung der verstärkten Vermittlung von Lehrlingen in betriebliche Lehrverhältnisse für die Träger der überbetrieblichen Lehrausbildung (privatrechtlich organisierte Bildungsinstitute im Auftrag des Arbeitsmarktservices – AMS) im Gesetz.
  • Die Richtlinien gemäß § 19c Abs. 1 müssen die Gesamtsystematik der betrieblichen Lehrstellenförderung konsistent abbilden.
  • Gesetzlich geregelte Anpassung in § 13 Abs. 7 und 8. für neue Möglichkeiten zur Ausbildung in reduzierter Arbeitszeit bei Kinderbetreuungspflichten.
  • Adaptierung des § 23 Abs. 11, damit Lehrlinge die Lehrabschlussprüfung auch in einem anderen Bundesland ablegen können, wenn im Wohnsitz-Bundesland diese Prüfungsmöglichkeit nicht besteht.
  • Einführung des § 34a Abs. 2, um eine Reduktion der verpflichtenden Lehrzeitanrechnung bei Schulabschlüssen mit verwandten Lehrberufen um bis zu einem Jahr zu ermöglichen.

Stand: 22.01.2020


Einbringendes Ressort: BMDW (Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort)

bezieht sich auf: Berufsausbildungsgesetz, Änderung (148/ME (XXVI. GP))

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Inhaltsbeschreibung
Ausschuss- und Plenarberatungen

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
22.01.2020 Einlangen im Nationalrat  
22.01.2020 Vorgesehen für den Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie  
23.01.2020 11. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 2
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
27.02.2020 12. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie S. 79
11.03.2020 Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
11.03.2020 Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie: Bericht 100 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
20.03.2020 Auf der Tagesordnung der 19. Sitzung des Nationalrates  
20.03.2020 19. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Martina Kaufmann, MMSc BA, Dr. Elisabeth Götze, Kolleginnen und Kollegen (AA-18)
angenommen
Dafür: V, S, F, G, N, dagegen: -
S. 65-66, 66-67
20.03.2020 19. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 26-117
20.03.2020 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
BK Sebastian Kurz (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 27-29 Video
VK Mag. Werner Kogler (G) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 29-31 Video
August Wöginger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 31-32 Video
Dr. Pamela Rendi-Wagner, MSc (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 32-34 Video
Herbert Kickl (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 34-37 Video
Dr. Elisabeth Götze (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 37-39 Video
Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES (N) WortmeldungsartPro ProtokollS. 39-43 Video
BM Dr. Margarete Schramböck (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 43-44 Video
BM Rudolf Anschober (G) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 44-46 Video
Mag. Michaela Steinacker (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 46-48 Video
Eva Maria Holzleitner, BSc (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 48-54 Video
Mag. Harald Stefan (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 54-56 Video
Mag. Markus Koza (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 56-59 Video
Dr. Nikolaus Scherak, MA (N) WortmeldungsartPro ProtokollS. 59-64 Video
Peter Haubner (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 64-74 Video
BM Dr. Alma Zadić, LL.M. (G) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 74 Video
Alois Stöger, diplômé (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 74-81 Video
Mag. Gerhard Kaniak (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 81-86 Video
Mag. Eva Blimlinger (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 86-87 Video
Mag. Martina Künsberg Sarre (N) WortmeldungsartPro ProtokollS. 87-88 Video
Maximilian Lercher (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 88-96 Video
Mag. Christian Ragger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 96 Video
David Stögmüller (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 96-98 Video
Mag. Felix Eypeltauer (N) WortmeldungsartPro ProtokollS. 98-101 Video
Mag. Hannes Amesbauer, BA (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 101-104 Video
Mag. Agnes Sirkka Prammer (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 104-106 Video
Douglas Hoyos-Trauttmansdorff (N) WortmeldungsartPro ProtokollS. 106-110 Video
Pia Philippa Strache (A) WortmeldungsartPro ProtokollS. 110-112 Video
20.03.2020 19. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
wechselnde Mehrheiten (teils einstimmig, teils mehrstimmig (dafür: V, S, F, G))
S. 117
20.03.2020 19. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: N
S. 117
20.03.2020 Beschluss im Nationalrat 19/BNR  
20.03.2020 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
20.03.2020 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 15.05.2020)  
21.03.2020 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
21.03.2020 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (10289/BR d.B.)  
21.03.2020 904. Sitzung: Mitteilung des Einlangens S. 6
Schließen
  Plenarberatungen BR  
21.03.2020 Auf der Tagesordnung der 904. Sitzung  
21.03.2020 904. Sitzung: Debatte S. 9-52
21.03.2020 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
BM Mag. (FH) Christine Aschbacher (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 9-10 Video
BM Dr. Alma Zadić, LL.M. (G) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 10-12 Video
Ing. Judith Ringer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 12-15 Video
Korinna Schumann (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 15-17 Video
Markus Leinfellner (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 17-20 Video
Dipl.-Ing. Dr. Adi Gross (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 20-23 Video
BM Dr. Margarete Schramböck (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 23-24 Video
BM Leonore Gewessler, BA (G) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 24-28 Video
Dr. Karlheinz Kornhäusl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 28-30 Video
Dominik Reisinger (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 30-32 Video
Ing. Bernhard Rösch (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 32-35 Video
Claudia Hauschildt-Buschberger (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 35-37 Video
BM Mag. (FH) Christine Aschbacher (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 37-38 Video
Mag. Christian Buchmann (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 38-41 Video
Andrea Kahofer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 41-44 Video
Josef Ofner (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 44-47 Video
Martin Preineder (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 47-49 Video
Stefan Schennach (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 49-51 Video
21.03.2020 904. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 54
21.03.2020 904. Sitzung: Antrag der Bundesräte Karl Bader und Marco Schreuder, keinen Einspruch zu erheben (1280/GO-BR/2020)
angenommen
Einhellig
S. 14
21.03.2020 Beschluss im Bundesrat 19/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 18/2020  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren