Bundesrat Stenographisches Protokoll 634. Sitzung / Seite 4

Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite

Annahme des Antrages des Berichterstatters, keinen Einspruch zu erheben, mit den Stimmen der Bundesräte der ÖVP und einiger Bundesräte der SPÖ, gegen die Stimmen einiger Bundesräte der SPÖ und der Bundesräte der Freiheitlichen 48

Gemeinsame Beratung über

(2) Beschluß des Nationalrates vom 10. Dezember 1997 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz geändert wird (934 und 1014/NR sowie 5597/BR d. B.)

(3) Beschluß des Nationalrates vom 10. Dezember 1997 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Berufsreifeprüfung geändert wird (1015/NR sowie 5598/BR d. B.)

(4) Beschluß des Nationalrates vom 10. Dezember 1997 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz geändert wird (935 und 1017/NR sowie 5599/BR d. B.)

(5) Beschluß des Nationalrates vom 10. Dezember 1997 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz geändert wird (936 und 1018/NR sowie 5600/BR d. B.)

(6) Beschluß des Nationalrates vom 10. Dezember 1997 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über Schulen zur Ausbildung von Leibeserziehern und Sportlehrern geändert wird (937 und 1016/NR sowie 5601/BR d. B.)

Berichterstatter: Mag. Harald Himmer 49

[Antrag, zu (2), (3), (4), (5) und (6) keinen Einspruch zu erheben]

Redner:

Monika Mühlwerth 49

Erhard Meier 52

Therese Lukasser 55

Andreas Eisl 59

Leopold Steinbichler 60

Uta Barbara Pühringer 61

Annahme des Antrages des Berichterstatters, zu (2) und (4) keinen Einspruch zu erheben, mit den Stimmen der Bundesräte der ÖVP und der SPÖ, gegen die Stimmen der Bundesräte der Freiheitlichen 61

einstimmige Annahme des Antrages des Berichterstatters, zu (3), (5) und (6) keinen Einspruch zu erheben 61

Gemeinsame Beratung über

(7) Beschluß des Nationalrates vom 11. Dezember 1997 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch, das Außerstreitgesetz, die Rechtsanwaltsordnung, das Reichshaftpflichtgesetz, das Einführungsgesetz zur Jurisdiktionsnorm, die Jurisdiktionsnorm, die Zivilprozeßordnung, die Exekutionsordnung, das Gerichtsorganisationsgesetz, das Bundesgesetz über die Haftung der Gastwirte und anderer Unternehmer, das Liegenschaftsteilungsgesetz, das Allgemeine Grundbuchsgesetz 1955, das Versicherungsvertragsgesetz 1958, das Eisenbahn- und Kraftfahrzeughaftpflichtgesetz, das Gerichtliche Einbringungsgesetz 1962, das Atomhaftpflichtgesetz, das Rechtsanwaltstarifgesetz, das Bundesgesetz über die Be


Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite