Suche

Seite 'III-293-BR/2006 d.B. - Bericht des Bundeskanzlers zum Legislativ- und Arbeitsprogramm für 2006' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bericht des Bundeskanzlers zum Legislativ- und Arbeitsprogramm für 2006 (III-293-BR/2006 d.B.)

Übersicht

Status: Kenntnisnahme des Berichts angenommen

Bericht der Bundesregierung / ihrer Mitglieder zu EU-Themen

Bericht des Bundeskanzlers zum Legislativ- und Arbeitsprogramm der Europäischen Kommission für 2006 und zum operativen Jahresprogramm des Rates für 2006


Regierungsmitglied: Dr. Wolfgang Schüssel Regierungsmitglied

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen BR  
02.02.2006 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
02.02.2006 Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates  
09.02.2006 731. Sitzung: Mitteilung des Einlanges und der Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates S. 26
25.07.2006 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 9. Sitzung des Ausschusses  
25.07.2006 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 7610/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
27.07.2006 Auf der Tagesordnung der 737. Sitzung  
27.07.2006 737. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Johann Höfinger S. 105
27.07.2006 737. Sitzung: Debatte S. 106-122
27.07.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Wolfgang Schimböck (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 107-108
Dr. Andreas Schnider (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 108-111
Eva Konrad (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 111-114
StS Dr. Hans Winkler (A) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 114-118
Mag. Gertraud Knoll (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 118-121
Elisabeth Kerschbaum (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 121-122
27.07.2006 Kenntnisnahme des Berichts angenommen
Einhellig
S. 123
27.07.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 717/2006  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 66 KB HTML, 35 KB