LETZTES UPDATE: 27.05.2017; 02:09
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

BK, BMKKVM - Arbeitsprogramm der Kommission für 2015 (III-544-BR/2015 d.B.)

Übersicht

Status: Kenntnisnahme des Berichts angenommen

Bericht der Bundesregierung / ihrer Mitglieder zu EU-Themen

Bericht des Bundeskanzlers und des Bundesministers für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien an das Parlament zum Arbeitsprogramm der Kommission für 2015 und zum 18-Monatsprogramm des Rates für 2014/15 gemäß Art. 23f Abs. 2 B-VG iVm § 7 EU-InfoG


Regierungsmitglied: Werner Faymann Regierungsmitglied

Regierungsmitglied: Dr. Josef Ostermayer Regierungsmitglied

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen BR  
29.01.2015 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
05.02.2015 838. Sitzung des Bundesrates: Mitteilung des Einlanges und der Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates S. 61
10.03.2015 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 11. Sitzung des Ausschusses  
10.03.2015 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 9327/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
12.03.2015 Auf der Tagesordnung der 839. Sitzung des Bundesrates  
12.03.2015 839. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Dr. Magnus Brunner S. 48
12.03.2015 839. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 48-57
12.03.2015 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Werner Herbert (F) Contra S. 48-50
  Stefan Schennach (S) Pro S. 50-52
  Ing. Andreas Pum (V) Pro S. 52-54
  Dr. Heidelinde Reiter (G) Pro S. 54-55
StS Mag. Sonja Steßl (S) Regierungsbank S. 55-57
12.03.2015 Kenntnisnahme des Berichts angenommen
mehrstimmig
S. 57-58
12.03.2015 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 839. Sitzung des Bundesrates: Bundesrat: Lob und Tadel für EU-Vorhaben Nr. 218/2015  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 71 KB HTML, 43 KB