X

Seite '163/A (XX. GP) - Verbot von Anti-Personen-Minen' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verbot von Anti-Personen-Minen (163/A)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, V, L, G, dagegen: F

Angenommene Entschließung: 37/E

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Dr. Irmtraut Karlsson, Werner Amon und Genossen betreffend ein Bundesgesetz über das Verbot von Anti-Personen-Minen


Eingebracht von: Dr. Irmtraut Karlsson

Eingebracht von: Werner Amon

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
19.04.1996 Einbringung im Nationalrat  
19.04.1996 Vorgesehen für den Ausschuß für innere Angelegenheiten  
19.04.1996 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Inneres, das Bundesministerium für Justiz und das Bundesministerium für Landesverteidigung  
19.04.1996 16. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 11
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
23.04.1996 17. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuß für innere Angelegenheiten S. 18
04.12.1996 Ausschuß für innere Angelegenheiten: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses  
04.12.1996 Ausschuß für innere Angelegenheiten: Bericht 540 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
12.12.1996 Auf der Tagesordnung der 52. Sitzung des Nationalrates  
13.12.1996 52. Sitzung des Nationalrates: Berichterstattung durch den Abgeordneten Emmerich Schwemlein S. 210
13.12.1996 52. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Irmtraut Karlsson, Hans Helmut Moser, Werner Amon, Mag. Doris Kammerlander und Genossen (AA-146)
angenommen
Dafür: S, V, L, G, dagegen: F
 
13.12.1996 52. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Werner Amon, Dr. Irmtraut Karlsson und Genossen betreffend Hintanhaltung der Umwandlung von "Richtsplitterladungen" in Anti-Personen-Minen (226/UEA)
angenommen (37/E)
Dafür: S, V, L, G, dagegen: F
S. 217
13.12.1996 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Herbert Scheibner (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 211-212
Dr. Irmtraut Karlsson (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 213-214
Wolfgang Jung (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 214-216
Dr. Irmtraut Karlsson (S) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 216
Werner Amon (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 216-217
Hans Helmut Moser (L) WortmeldungsartPro ProtokollS. 217-219
Mag. Doris Kammerlander (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 219-220
Maria Rauch-Kallat (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 221
Dr. Martina Gredler (L) WortmeldungsartPro ProtokollS. 221-222
Dr. Harald Ofner (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 222-224
13.12.1996 52. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Doris Kammerlander und Genossen (AA-147)
abgelehnt
 
13.12.1996 52. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 210-226
13.12.1996 52. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
wechselnde Mehrheiten (teils einstimmig, teils mit Stimmenmehrheit)
 
13.12.1996 52. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, L, G, dagegen: F
 
16.12.1996 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
16.12.1996 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
16.12.1996 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
16.12.1996 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (5349/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
16.12.1996 Zuweisung an den Rechtsausschuss des Bundesrates  
17.12.1996 Rechtsausschuss des Bundesrates: Bericht 5376/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
19.12.1996 Auf der Tagesordnung der 620. Sitzung  
19.12.1996 620. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Herbert Platzer S. 181
19.12.1996 620. Sitzung: Debatte S. 181-185
19.12.1996 620. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen S. 185
19.12.1996 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Herbert Platzer (S) Wortmeldungsart  ProtokollS. 181
Engelbert Schaufler (V) Wortmeldungsart  ProtokollS. 181-182
Erhard Meier (S) Wortmeldungsart  ProtokollS. 182-183
Mag. John Gudenus (F) Wortmeldungsart  ProtokollS. 183-185
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 13/1997  
  Kunsttext