LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 18:26
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Erhöhung der Transparenz der Entwicklung des Bundeshaushaltes (414/A(E))

Übersicht

Status: Entschließungsantrag abgelehnt (1490 d.B.)

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Dr. Hans Peter Haselsteiner und Genossen betreffend Erhöhung der Transparenz der Entwicklung des Bundeshaushaltes


Eingebracht von: Dr. Hans Peter Haselsteiner

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
20.03.1997 Einbringung im Nationalrat  
20.03.1997 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten und das Bundesministerium für Finanzen  
20.03.1997 Vorgesehen für den Budgetausschuß  
20.03.1997 67. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 9
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
20.03.1997 68. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Budgetausschuß S. 2
30.06.1998 Budgetausschuß: auf Tagesordnung in der 27. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 30.06.98 vertagt!
 
17.11.1998 Budgetausschuß: auf Tagesordnung in der 28. Sitzung des Ausschusses  
17.11.1998 Budgetausschuß: Bericht 1490 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
27.11.1998 Auf der Tagesordnung der 150. Sitzung des Nationalrates  
27.11.1998 150. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 125-136
27.11.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Gilbert Trattner (F) Contra S. 125-127
  Dr. Ewald Nowotny (S) Pro S. 127-128
  Dr. Volker Kier (L) Contra S. 128-129
  Dkfm. Mag. Josef Mühlbachler (V) Pro S. 129
  Dr. Alexander Van der Bellen (G) Contra S. 129-130
  Ing. Kurt Gartlehner (S) Pro S. 130-131
  Ing. Wolfgang Nußbaumer (F) Contra S. 131-132
StS Dr. Wolfgang Ruttenstorfer (S) Regierungsbank S. 133
  Mag. Franz Steindl (V) Pro S. 133-134
  Dkfm. Dr. Günter Stummvoll (V) Pro S. 134-135
27.11.1998 150. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, L, G
S. 136
Schließen