LETZTES UPDATE: 31.03.2017; 01:45

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Anton Leikam, Mag. Dr. Maria Theresia Fekter und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Personenstandsgesetz (PStG) geändert wird


Eingebracht von: Anton Leikam

Eingebracht von: Mag. Dr. Maria Theresia Fekter

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
16.02.1999 Einbringung im Nationalrat  
16.02.1999 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Inneres, das Bundesministerium für Justiz und das Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie  
16.02.1999 Vorgesehen für den Ausschuß für innere Angelegenheiten  
16.02.1999 158. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 6
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
24.02.1999 159. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuß für innere Angelegenheiten S. 40
11.05.1999 Ausschuß für innere Angelegenheiten: auf Tagesordnung in der 15. Sitzung des Ausschusses  
11.05.1999 Ausschuß für innere Angelegenheiten: Bericht 1828 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
19.05.1999 Auf der Tagesordnung der 169. Sitzung des Nationalrates  
20.05.1999 169. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 253-257
20.05.1999 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Anton Leikam (S) Pro S. 254
  Günther Platter (V) Pro S. 254
  Dr. Helene Partik-Pablé (F) Pro S. 254-255
  Mag. Terezija Stoisits (G) Pro S. 255
  Ludmilla Parfuss (S) Pro S. 255-256
BM Mag. Karl Schlögl (S) Regierungsbank S. 256
  Walter Murauer (V) Pro S. 256
  Dr. Volker Kier (L) Pro S. 257
20.05.1999 169. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -
S. 257
20.05.1999 169. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -
S. 257
25.05.1999 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
25.05.1999 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
25.05.1999 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
25.05.1999 Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates  
31.05.1999 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates: Bericht 5945/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
02.06.1999 Auf der Tagesordnung der 655. Sitzung des Bundesrates  
02.06.1999 655. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Mag. Karl Wilfing S. 88
02.06.1999 655. Sitzung des Bundesrates: Verhandlung S. 88
02.06.1999 655. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen S. 88
02.06.1999 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Karl Wilfing (V)   S. 88
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 91/1999  
  Kunsttext