LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 02:13

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Dr. Volker Kier, Dr. Peter Kostelka, Dr. Andreas Khol, Mag. Terezija Stoisits, MMag. Dr. Willi Brauneder und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus geändert wird


Eingebracht von: Dr. Volker Kier

Eingebracht von: Dr. Peter Kostelka

Eingebracht von: Dr. Andreas Khol

Eingebracht von: Mag. Terezija Stoisits

Eingebracht von: MMag. Dr. Willi Brauneder

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
20.05.1999 Einbringung im Nationalrat  
20.05.1999 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten und das Bundesministerium für Finanzen  
20.05.1999 Vorgesehen für den Verfassungsausschuß  
20.05.1999 171. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 11
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
20.05.1999 172. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuß S. 3
09.06.1999 Verfassungsausschuß: auf Tagesordnung in der 38. Sitzung des Ausschusses  
09.06.1999 Verfassungsausschuß: Bericht 1949 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
18.06.1999 Auf der Tagesordnung der 176. Sitzung des Nationalrates  
18.06.1999 176. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Harald Ofner und Genossen (AA-458)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
 
18.06.1999 176. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 219-224
18.06.1999 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Irmtraut Karlsson (S) Pro S. 219-220
  Dr. Walter Schwimmer (V) Pro S. 220
  Dr. Michael Krüger (F) Pro S. 220-221
  Dr. Volker Kier (L) Pro S. 223
  Mag. Terezija Stoisits (G) Pro S. 223
18.06.1999 176. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -
S. 224
18.06.1999 176. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -
S. 224
22.06.1999 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
22.06.1999 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
22.06.1999 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
22.06.1999 Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates  
29.06.1999 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 5995/BR d.B.  
29.06.1999 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 12. Sitzung des Ausschusses  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
01.07.1999 Auf der Tagesordnung der 656. Sitzung des Bundesrates  
01.07.1999 656. Sitzung des Bundesrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Bundesräte Mag. John Gudenus und Genossen betreffend Durchsetzung von Vermögensansprüchen von ehemaligen Kriegsgefangenen, (80/UEA-BR/99)
abgelehnt
S. 143
01.07.1999 656. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Alfred Schöls S. 140
01.07.1999 656. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 140-144
01.07.1999 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Alfred Schöls (V)   S. 140
  Anna Elisabeth Haselbach (S)   S. 141
  Dipl.-Ing. Hannes Missethon (V)   S. 142
  Mag. John Gudenus (F)   S. 142-143
  Albrecht Konecny (S)   S. 143
  Dr. Vincenz Liechtenstein (V)   S. 143-144
01.07.1999 656. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen S. 144
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 131/1999  
  Kunsttext