LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 18:39
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Zusammenführung der Projekte des Masterplans des Österreichischen Bundesverkehrswegeplans (92/AEA)

Übersicht

Selbständiger Ausschuss-Entschließungsantrag

Entschließungsantrag des Bautenausschusses betreffend Zusammenführung der Projekte des Masterplans des Österreichischen Bundesverkehrswegeplans und der Projekte der Studie "Die Gestaltung des Straßennetzes im Donaueuropäischen Raum unter besonderer Berücksichtigung des Wirtschaftsstandortes Österreich"


Eingebracht von: Rudolf Parnigoni

Eingebracht von: Mag. Helmut Kukacka

Grundlage der Entschließung Straßennetzes im Donaueuropäischen Raum (III-186 d.B.)

bezieht sich auf: Straßennetzes im Donaueuropäischen Raum (1903 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
08.06.1999 Bautenausschuß: Antrag auf Annahme der Entschließung
Dafür: S, V, L, dagegen: F, G
 
17.06.1999 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Reinhard Firlinger (F) Contra S. 183-184
  Mag. Helmut Kukacka (V) Pro S. 184-186
  Karl Smolle (L) Contra S. 186-188
  Kurt Eder (S) Pro S. 188-189
  Dr. Gabriela Moser (G) Contra S. 190-193
  Wolfgang Großruck (V) Pro S. 193-194
  Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann (F) Contra S. 195-196
BM Dr. Hannes Farnleitner (V) Regierungsbank S. 196-198
  Franz Riepl (S) Pro S. 198-199
  Mag. Helmut Peter (L) Contra S. 199-200
  Matthias Ellmauer (V) Pro S. 200-201
  Dr. Gerhard Kurzmann (F) Contra S. 202-203
  Peter Marizzi (S) Pro S. 203-204
  Dipl.-Ing. Leopold Schöggl (F) Contra S. 204-205
  Karlheinz Kopf (V) Pro S. 205-206
BM Dr. Hannes Farnleitner (V) Regierungsbank S. 206
  Anton Blünegger (F) Contra S. 206-207
  Ing. Erwin Kaipel (S) Pro S. 207-208
  Hermann Mentil (A) Contra S. 208-209
  Karl Freund (V) Pro S. 209-210
  Mag. Herbert Kaufmann (S) Pro S. 210-211
  Hermann Kröll (V) Pro S. 211-213
  Dr. Robert Rada (S) Pro S. 213
  Dr. Gabriela Moser (G) Contra S. 213-215
BM Dr. Hannes Farnleitner (V) Regierungsbank S. 215-216