Suche

Seite '773/GO (XX. GP) - Einwendung gegen die Tagesordnung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Einwendung gegen die Tagesordnung (773/GO)

Übersicht

Einwendung gegen die Tagesordnung

Einwendung der Abgeordneten Mag. Johann Ewald Stadler und Genossen gegen die Tagesordnung der 137. Sitzung des Nationalrates gemäß § 50 Abs. 1 GOG (Umstellung der Tagesordnung)


Einwender/-in: Mag. Johann Ewald Stadler

bezieht sich auf: Sitzung des Nationalrates am 17. Juli 1998 (136/NRSITZ)

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
17.07.1998 136. Sitzung des Nationalrates: Einwendung gegen die Tagesordnung S. 74
17.07.1998 136. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 80-88
17.07.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Helene Partik-Pablé (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 80-81
Dr. Peter Kostelka (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 81-82
Dr. Brigitte Povysil (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 82-83
MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 83-84
Mag. Dr. Heide Schmidt (L) WortmeldungsartContra ProtokollS. 84
Mag. Johann Ewald Stadler (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 84-86
Andreas Wabl (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 86-87
Dr. Andreas Khol (V) WortmeldungsartContra ProtokollS. 87-88
17.07.1998 136. Sitzung des Nationalrates: keine Mehrheit für die Einwendung S. 88

Schlagwörter