X

Seite '898 d.B. (XX. GP) - Erweiterte Wertgrenzen-Novelle 1997 - WGN 1997' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Erweiterte Wertgrenzen-Novelle 1997 - WGN 1997 (898 d.B.)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, V, L, dagegen: F, G

Angenommene Entschließung: 99/E

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Außerstreitgesetz, die Rechtsanwaltsordnung, das Reichshaftpflichtgesetz, das Einführungsgesetz zur Jurisdiktionsnorm, die Jurisdiktionsnorm, die Zivilprozeßordnung, die Exekutionsordnung, das Gerichtsorganisationsgesetz, das Bundesgesetz über die Haftung der Gastwirte und anderer Unternehmer, das Liegenschaftsteilungsgesetz, das Allgemeine Grundbuchsgesetz 1955, das Versicherungsvertragsgesetz 1958, das Eisenbahn- und Kraftfahrzeughaftpflichtgesetz, das Gerichtliche Einbringungsgesetz 1962, das Atomhaftpflichtgesetz, das Rechtsanwaltstarifgesetz, das Bundesgesetz über die Bestimmung der Kosten, die einem durch die Bezirksverwaltungsbehörde vertretenen Minderjährigen in gerichtlichen Verfahren zu ersetzen sind, das Gebührenanspruchsgesetz 1975, das Rohrleitungsgesetz, das Wohnungseigentumsgesetz 1975, das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz, das Konsumentenschutzgesetz, das Mietrechtsgesetz, das Gerichtsgebührengesetz, das Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz, das Unterhaltsvorschußgesetz 1985, das Rechtspflegergesetz und das Heizkostenabrechnungsgesetz geändert werden (Erweiterte Wertgrenzen-Novelle 1997 - WGN 1997)

Gesetz geworden als:

Bundesgesetz, mit dem das allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Außerstreitgesetz, die Rechtsanwaltsordnung, das Reichshaftpflichtgesetz, das Einführungsgesetz zur Jurisdiktionsnorm, die Jurisdiktionsnorm, die Zivilprozeßordnung, die Exekutionsordnung, das Gerichtsorganisationsgesetz, das Bundesgesetz über die Haftung der Gastwirte und anderer Unternehmer, das Liegenschaftsteilungsgesetz, das Allgemeine Grundbuchsgesetz 1955, das Versicherungsvertragsgesetz 1958, das Eisenbahn- und Kraftfahrzeughaftpflichtgesetz, das Gerichtliche Einbringungsgesetz 1962, das Atomhaftpflichtgesetz, das Rechtsanwaltstarifgesetz, das Bundesgesetz über die Bestimmung der Kosten, die einem durch die Bezirksverwaltungsbehörde vertretenen Minderjährigen in gerichtlichen Verfahren zu ersetzen sind, das Gebührenanspruchsgesetz 1975, das Rohrleitungsgesetz, das Wohnungseigentumsgesetz 1975, das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz, das Konsumentenschutzgesetz, das Mietrechtsgesetz, das Gerichtsgebührengesetz, das Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz, das Unterhaltsvorschußgesetz 1985, das Rechtspflegergesetz, das Heizkostenabrechnungsgesetz und das Insolvenzrechtsänderungsgesetz 1997 geändert werden (Erweiterte Wertgrenzen-Novelle 1997 - WGN 1997)


bezieht sich auf: Erweiterte Wertgrenzen-Novelle 1997, Änderung (167/ME)

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
22.10.1997 Einlangen im Nationalrat  
22.10.1997 Vorgesehen für den Justizausschuß  
06.11.1997 94. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 21
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
07.11.1997 95. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuß S. 25
02.12.1997 Justizausschuß: auf Tagesordnung in der 12. Sitzung des Ausschusses  
02.12.1997 Justizausschuß: Bericht 1002 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
11.12.1997 Auf der Tagesordnung der 104. Sitzung des Nationalrates  
11.12.1997 104. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Maria Rauch-Kallat, Heinz Gradwohl und Genossen betreffend Regelung der Gentechnikhaftung im Rahmen des Gentechnikgesetzes (434/UEA)
angenommen (99/E)
Dafür: S, V, L, G, dagegen: F
S. 206
11.12.1997 104. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 191-207
11.12.1997 104. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, L, dagegen: F, G
S. 206
11.12.1997 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Dr. Harald Ofner (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 191-193 Video 
Dr. Willi Fuhrmann (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 194-195 Video 
Mag. Terezija Stoisits (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 195-196 Video 
Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 196-197 Video 
Dr. Michael Krüger (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 197-199 Video 
BM Dr. Nikolaus Michalek (A) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 199-202 Video 
Dr. Johannes Jarolim (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 202-203 Video 
Dr. Walter Schwimmer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 203-204 Video 
Mag. Johann Maier (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 204 Video 
Mag. Dr. Josef Trinkl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 204-205 Video 
Dipl.-Ing. Dr. Peter Keppelmüller (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 205-206 Video 
Maria Rauch-Kallat (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 206 Video 
11.12.1997 104. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, L, dagegen: F, G
S. 207
11.12.1997 104. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 47/AEA
angenommen (98/E)
Dafür: S, V, L, dagegen: F, G
S. 207
15.12.1997 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
15.12.1997 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
15.12.1997 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
15.12.1997 Zuweisung an den Rechtsausschuss des Bundesrates  
16.12.1997 Rechtsausschuss des Bundesrates: Bericht 5602/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
18.12.1997 Auf der Tagesordnung der 634. Sitzung  
18.12.1997 634. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Ferdinand Gstöttner S. 63
18.12.1997 634. Sitzung: Debatte S. 62-73
18.12.1997 634. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen S. 73
18.12.1997 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Ferdinand Gstöttner (S) Wortmeldungsart  ProtokollS. 63 Video 
Dr. Peter Böhm (F) Wortmeldungsart  ProtokollS. 63-67 Video 
Dr. Milan Linzer (V) Wortmeldungsart  ProtokollS. 67-69 Video 
Josef Rauchenberger (S) Wortmeldungsart  ProtokollS. 69-70 Video 
Dr. Nikolaus Michalek (A) Wortmeldungsart  ProtokollS. 70-73 Video 
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 140/1997  
  Kunsttext  

Stellungnahmen

Die Begutachtungsfrist ist bereits abgelaufen.

Die Einbringung einer Stellungnahme oder Zustimmung zu einer veröffentlichten Stellungnahme ist daher nicht mehr möglich.

Stellungnahmen anzeigen

Hier werden aus Kapazitätsgründen maximal 10000 Ergebnisse entsprechend Ihrer Suchanfrage angezeigt. Alle anderen Stellungnahmen können Sie via Eingabe im Suchfeld (z. B. Name) abrufen.

Es wurden bisher noch keine Stellungnahmen zu diesem Gegenstand eingebracht.

Es werden nur jene Personen angezeigt, die mit der Veröffentlichung ihrer Stellungnahme einverstanden waren.

Bei den Stellungnahmen handelt es sich nicht um die Meinung der Parlaments­direktion sondern um jene der einbringenden Personen. Mehr Informationen finden Sie im Disclaimer.

Wird geladen.