LETZTES UPDATE: 04.02.2017; 17:11
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Allgemeine Sozialversicherungsgesetz geändert wird (56. Novelle zum ASVG) (1776 d.B.)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, V, dagegen: F, L, G (L tw.)

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz geändert wird (56. Novelle zum ASVG)


bezieht sich auf: 56. Novelle zum ASVG (352/ME)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
05.05.1999 Einlangen im Nationalrat  
05.05.1999 Vorgesehen für den Ausschuß für Arbeit und Soziales  
19.05.1999 169. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 43
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
20.05.1999 170. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuß für Arbeit und Soziales S. 3
30.06.1999 Ausschuß für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 26. Sitzung des Ausschusses  
30.06.1999 Ausschuß für Arbeit und Soziales: Bericht 2002 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
16.07.1999 Auf der Tagesordnung der 182. Sitzung des Nationalrates  
16.07.1999 182. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Herbert Haupt und Genossen (AA-485)
abgelehnt
Dafür: F, G, dagegen: S, V, L (L tw.dafür Abg. Mentil)
 
16.07.1999 182. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Herbert Haupt und Genossen betreffend Modifikationen der Chipkarte als Ersatz des Krankenscheins (793/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, L, dagegen: S, V, G (dafür Abg. Mentil)
S. 46-47
16.07.1999 182. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Karl Öllinger und Genossen betreffend Berücksichtigung bestimmter Forderungen bei Einführung der Chipkarte als Ersatz des Krankenscheins (794/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, V, F, L (L tw.)
S. 54-55
16.07.1999 182. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 44-70
16.07.1999 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Herbert Haupt (F) Contra S. 44-47
  Dr. Elisabeth Pittermann (S) Pro S. 47-48
  Dr. Martina Gredler (L) Contra S. 48-50
  Dr. Erwin Rasinger (V) Pro S. 50-51
  Karl Öllinger (G) Contra S. 51-54
  Rudolf Nürnberger (S) Pro S. 55-57
  Reinhart Gaugg (F) Contra S. 57-59
  Dkfm. Dr. Günter Stummvoll (V) Pro S. 59-61
  Dr. Volker Kier (L) Contra S. 61-63
  Karl Donabauer (V) Pro S. 63-65
  Theresia Haidlmayr (G) Contra S. 65-66
  Dr. Brigitte Povysil (F) Contra S. 66-67
BM Eleonora Hostasch (S) Regierungsbank S. 67-68
  Dr. Alois Pumberger (F) Contra S. 68-69
16.07.1999 182. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (wechselnde Mehrheiten: dafür S,V, teilweise L bzw. S,V,F, teilweise L und Abg. Mentil)
S. 69-70
16.07.1999 182. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, L, G (L tw.)
S. 70
20.07.1999 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
20.07.1999 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
20.07.1999 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
20.07.1999 Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Bundesrates  
27.07.1999 Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Bundesrates: Bericht 6049/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
29.07.1999 Auf der Tagesordnung der 657. Sitzung des Bundesrates  
29.07.1999 657. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Johann Payer S. 172-173
29.07.1999 657. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 172-183
29.07.1999 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Johann Payer (S)   S. 172-173
  Engelbert Weilharter (F)   S. 173-174
  Ing. Franz Gruber (V)   S. 174-175
  Karl Drochter (S)   S. 175-177
  Ulrike Haunschmid (F)   S. 177-179
  Ilse Giesinger (V)   S. 179
  Eleonora Hostasch (S)   S. 179-181, 183
  Engelbert Schaufler (V)   S. 182-183
29.07.1999 657. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen S. 183
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 172/1999  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

56. Novelle zum ASVG (352/ME)

Status: Regierungsvorlage (1776 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz geändert wird (56. Novelle zum ASVG)


Einbringendes Ressort: BM f. Arbeit, Gesundheit und Soziales Tel.: (01) 711 00

Datum Stellungnahme von
31.03.1999 1/SN-352/ME Kriegsopfer- und Behindertenverband - Österreich
07.04.1999 2/SN-352/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
09.04.1999 3/SN-352/ME Österreichische Dentistenkammer
13.04.1999 4/SN-352/ME Rechnungshof
14.04.1999 5/SN-352/ME Amt der Salzburger Landesregierung
15.04.1999 6/SN-352/ME Österreichische HochschülerInnenschaft
15.04.1999 7/SN-352/ME Österreichischer Städtebund
15.04.1999 8/SN-352/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
15.04.1999 9/SN-352/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
15.04.1999 10/SN-352/ME Berufsverband österreichischer Psychologinnen und Psychologen
15.04.1999 11/SN-352/ME Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR)
15.04.1999 12/SN-352/ME Bundeskanzleramt
15.04.1999 13/SN-352/ME Amt der Wiener Landesregierung
16.04.1999 14/SN-352/ME Österreichischer Landarbeiterkammertag
16.04.1999 15/SN-352/ME Österreichische Ärztekammer
16.04.1999 16/SN-352/ME BM f. Land- u.Forstwirtsch., Umwelt u. Wasserwirtsch.
19.04.1999 17/SN-352/ME Amt der Tiroler Landesregierung
19.04.1999 18/SN-352/ME Wirtschaftskammer Österreich, Fachverband für Unternehmensberatung und Informationstechnologie
19.04.1999 19/SN-352/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
21.04.1999 20/SN-352/ME Industriellenvereinigung
21.04.1999 21/SN-352/ME Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern Österreichs
21.04.1999 22/SN-352/ME Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
22.04.1999 23/SN-352/ME Amt der Salzburger Landesregierung
23.04.1999 24/SN-352/ME Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
30.04.1999 25/SN-352/ME Datenschutzrat