Suche
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Vertriebenen-Fonds (für Sudetendeutsche und heimatvertriebene Altösterreicher deutscher Muttersprache (2197/AB)

Übersicht

Status: 72. Sitzung des Nationalrates: Debatte über die Anfragebeantwortung

Anfragebeantwortung

Anfragebeantwortung durch den Bundesminister für Finanzen Mag. Karl-Heinz Grasser zu der schriftlichen Anfrage (2194/J) der Abgeordneten Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Finanzen betreffend Vertriebenen-Fonds (für Sudetendeutsche und heimatvertriebene Altösterreicher deutscher Muttersprache


Beantwortet durch: Mag. Karl-Heinz Grasser Regierungsmitglied Bundesministerium für Finanzen

beantwortet Vertriebenen-Fonds {K (für Sudentendeutsche und heimatvertriebene Altösterreicher deutscher Muttersprache) } (2194/J)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
23.05.2001 Einlangen im Nationalrat  
06.06.2001 71. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 24
Schließen
  Plenarberatungen NR  
07.06.2001 72. Sitzung des Nationalrates: Debatte über die Anfragebeantwortung S. 107-116
07.06.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Martin Graf (F) WortmeldungsartUnterzeichner ProtokollS. 108-109
Helmut Dietachmayr (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 110-111
Dkfm. Mag. Josef Mühlbachler (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 111
Dr. Harald Ofner (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 112-113
BM Mag. Karl-Heinz Grasser (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 113-114
Karl Öllinger (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 114-116
07.06.2001 72. Sitzung des Nationalrates: Verlangen der Abgeordneten Dr. Martin Graf und Dkfm. Mag. Josef Mühlbachler auf Durchführung einer kurzen Debatte S. 27
07.06.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 426/2001  
Schließen