LETZTES UPDATE: 04.02.2017; 02:08
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Reform des Gesundheitswesens und der Krankenanstaltenfinanzierung (III-52 d.B.)

Übersicht

Status: Antrag auf Kenntnisnahme angenommen

Angenommene Entschließung: 59/E

Schlagworte

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
12.07.2000 Einlangen im Nationalrat  
12.07.2000 Vorgesehen für den Rechnungshofausschuss  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
05.09.2000 35. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Rechnungshofausschuss S. 29
05.09.2000 Ende der Sechswochenfrist: 28.10.2000  
19.10.2000 Rechnungshofausschuss: auf Tagesordnung in der 13. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 19.10.2000 vertagt!
 
19.10.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 13. Sitzung des Ausschusses: RECHNUNGSHOFAUSSCHUSS:LADUNG VON LANDESHAUPTMANN PRÖLL ABGELEHNT Nr. 579/2000  
27.02.2001 Rechnungshofausschuss: auf Tagesordnung in der 15. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 19. Oktober 2000 vertagten Verhandlungen
 
27.02.2001 Rechnungshofausschuss: Bericht 497 d.B.  
27.02.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 15. Sitzung des Ausschusses: RECHNUNGSHOFAUSSCHUSS DISKUTIERT KRANKENANSTALTENFINANZIERUNG Nr. 129/2001  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
01.03.2001 Auf der Tagesordnung der 57. Sitzung des Nationalrates  
01.03.2001 57. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Ing. Peter Westenthaler, Dr. Andreas Khol, Kolleginnen und Kollegen betreffend Härteausgleich bei Unfallrenten (220/UEA)
angenommen ( 59/E )
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 81-82
01.03.2001 57. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Brunhilde Plank, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung der unsozialen Besteuerung der Unfallrenten (221/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 92-93
01.03.2001 57. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 76-97, 156-157
01.03.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Günther Kräuter (S) Contra S. 76-77
  Edeltraud Lentsch (V) Pro S. 77-78
  Dr. Kurt Grünewald (G) Contra S. 78-80
  Mag. Beate Hartinger (F) Pro S. 80-82
  Christian Faul (S) Contra S. 82-83
  Johann Kurzbauer (V) Pro S. 84
  Dr. Alois Pumberger (F) Pro S. 84-85
StS Dr. Reinhart Waneck (F) Regierungsbank S. 85-87
  Reinhold Lexer (V) Pro S. 87-88
PRRH Dr. Franz Fiedler (A) Regierungsbank S. 88-89
  Karl Öllinger (G) Contra S. 89-90
  Dr. Brigitte Povysil (F) Pro S. 90-91
  Mag. Brunhilde Plank (S) Contra S. 91-93
  Ing. Peter Westenthaler (F) Pro S. 93-94
  Otmar Brix (S) Contra S. 94-96
  Wolfgang Großruck (V) tatsächliche Berichtigung S. 96
  Mag. Werner Kogler (G) Contra S. 96-97, 156-157
  Otmar Brix (S) Contra S. 157
01.03.2001 57. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf Kenntnisnahme angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 157
01.03.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 142/2001  
Schließen