LETZTES UPDATE: 16.06.2016; 02:04
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Vorlage des ersten österreichischen Männerberichts, im Sinne des Gender Mainstreamings, an den Nationalrat (606/A(E))

Übersicht

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Mag. Herbert Haupt, Mag. Walter Tancsits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorlage des ersten österreichischen Männerberichts, im Sinne des Gender Mainstreamings, an den Nationalrat


Eingebracht von: Mag. Herbert Haupt

Eingebracht von: Mag. Walter Tancsits

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
11.05.2005 Einbringung im Nationalrat  
11.05.2005 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen und das Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz  
11.05.2005 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
11.05.2005 109. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 13
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
12.05.2005 110. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales S. 35
23.06.2005 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 18. Sitzung des Ausschusses  
23.06.2005 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht 1015 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
28.09.2005 Auf der Tagesordnung der 122. Sitzung des Nationalrates  
28.09.2005 122. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Gabriele Heinisch-Hosek, Kolleginnen und Kollegen (AA-164)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: V, F
S. 274
28.09.2005 122. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 273-279
28.09.2005 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Gabriele Heinisch-Hosek (S) Contra S. 273-274
  Ridi Steibl (V) Pro S. 274-275
  Mag. Brigid Weinzinger (G) Contra S. 275-276
  Mag. Herbert Haupt (F) Pro S. 276-277
BM Ursula Haubner (F) Regierungsbank S. 277-278
  Karl Öllinger (G) Contra S. 278
  Dr. Werner Fasslabend (V) Pro S. 278-279
28.09.2005 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 718/2005  
Schließen
  Entschließungstext / PDF, 18 KB HTML, 100 KB  
  Berichterstattung / PDF, 16 KB HTML, 100 KB