Suche
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

(Strafrechtsänderungsgesetz 2003), Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch geändert wird und "Höhere Strafen für Kindesmissbrauch" (379 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (294 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch, die Strafprozessordnung 1975, das Gerichtsorganisationsgesetz, das Auslieferungs- und Rechtshilfegesetz und das Strafvollzugsgesetz geändert werden (Strafrechtsänderungsgesetz 2003),

über die Regierungsvorlage (309 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch geändert wird

und

über die Bürgerinitiative (10/BI) betreffend "Höhere Strafen für Kindesmissbrauch"


Berichterstatter/-in: Mag. Dr. Josef Trinkl Justizausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Strafrechtsänderungsgesetz 2003 (294 d.B.)

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Strafgesetzbuch, Änderung (309 d.B.)

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Höhere Strafen für Kindesmissbrauch (10/BI)

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
20.01.2004 Justizausschuss: Bericht  
20.01.2004 Justizausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Getrennte Abstimmung (teils einstimmig, teils mehrstimmig)
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (V) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Detlev Neudeck (F) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
20.01.2004 Justizausschuss: Abänderungsantrag abgelehnt
mehrstimmig
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Mag. Terezija Stoisits (G) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Dr. Johannes Jarolim (S) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
20.01.2004 Justizausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Getrennte Abstimmung (teils einstimmig, teils mehrstimmig)
 
23.01.2004 Justizausschuss: Minderheitsbericht
Name und Fraktion Protokoll
Dr. Johannes Jarolim (S) Protokoll 
Mag. Johann Maier (S) Protokoll 
Dr. Peter Wittmann (S) Protokoll 
23.01.2004 Justizausschuss: Abweichende persönliche Stellungnahme
Name und Fraktion Protokoll
Mag. Terezija Stoisits (G) Protokoll 
26.01.2004 Einlangen im Nationalrat  
29.01.2004 Auf der Tagesordnung der 46. Sitzung des Nationalrates  

Schlagwörter