LETZTES UPDATE: 16.06.2016; 03:23
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Abschlussprüfungs-Qualitätssicherungsgesetz - A-QSG, Wirtschaftstreuhandberufsgesetz (970 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 435/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: V, S, F, G, dagegen: -

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Qualitätssicherung bei Abschlussprüfungen (Abschlussprüfungs-Qualitätssicherungsgesetz - A-QSG) erlassen und das Wirtschaftstreuhandberufsgesetz geändert wird


Einbringendes Ressort: BMWA (Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit)

bezieht sich auf: Qualitätssicherungsgesetz; Wirtschaftstreuhandberufsgesetz, Änderung (257/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
08.06.2005 Einlangen im Nationalrat  
08.06.2005 Vorgesehen für den Wirtschaftsausschuss  
08.06.2005 112. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 39
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
09.06.2005 113. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Wirtschaftsausschuss S. 35
30.06.2005 Wirtschaftsausschuss: auf Tagesordnung in der 11. Sitzung des Ausschusses  
30.06.2005 Wirtschaftsausschuss: Bericht 1051 d.B.  
30.06.2005 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 11. Sitzung des Ausschusses: NEUES GESETZ ZUR SICHERUNG DER QUALITÄT VON ABSCHLUSSPRÜFUNGEN Nr. 570/2005  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
06.07.2005 Auf der Tagesordnung der 115. Sitzung des Nationalrates  
06.07.2005 115. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Reinhold Mitterlehner, Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann, Dr. Christoph Matznetter, Kolleginnen und Kollegen (AA-138)
angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 214-219
06.07.2005 115. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 212-225
06.07.2005 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Christoph Matznetter (S) Contra S. 212-213
  Dr. Reinhold Mitterlehner (V) Pro S. 213-214
  Michaela Sburny (G) Contra S. 219-220
  Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann (F) Pro S. 220-221
BM Dr. Martin Bartenstein (V) Regierungsbank S. 221-222
  Georg Oberhaidinger (S) Contra S. 222
  Konrad Steindl (V) Pro S. 222-223
  Michaela Sburny (G) Contra S. 223
  Detlev Neudeck (F) Pro S. 223-224
  Dr. Ferdinand Maier (V) Pro S. 224
  Johann Ledolter (V) Pro S. 224-225
06.07.2005 115. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 225
06.07.2005 115. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 225
06.07.2005 Beschluss im Nationalrat 435/BNR  
06.07.2005 115. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 37/AEA
angenommen (118/E)
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
 
08.07.2005 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
08.07.2005 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 02.09.2005)  
08.07.2005 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
08.07.2005 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (7326/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
08.07.2005 Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates  
19.07.2005 Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
19.07.2005 Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates: Bericht 7345/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
21.07.2005 Auf der Tagesordnung der 724. Sitzung des Bundesrates  
21.07.2005 724. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Günther Kaltenbacher S. 118
21.07.2005 724. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
21.07.2005 724. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 118
21.07.2005 Beschluss im Bundesrat 435/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 84/2005  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Qualitätssicherungsgesetz; Wirtschaftstreuhandberufsgesetz, Änderung (257/ME)

Status: Regierungsvorlage (970 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Qualitätssicherungsgesetz erlassen und das Wirtschaftstreuhandberufsgesetz - WTBG geändert wird


Einbringendes Ressort: BM f. Wirtschaft und Arbeit begutachtung@bmwfj.gv.at, Tel.: 711 00

Datum Stellungnahme von
30.03.2005 1/SN-257/ME Amt der Salzburger Landesregierung
04.04.2005 2/SN-257/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
07.04.2005 3/SN-257/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
07.04.2005 4/SN-257/ME BM f. Finanzen
11.04.2005 5/SN-257/ME Rechnungshof
27.04.2005 6/SN-257/ME Bundeskanzleramt
13.04.2005 7/SN-257/ME Finanzmarktaufsichtsbehörde
14.04.2005 8/SN-257/ME BM f. Gesundheit
15.04.2005 9/SN-257/ME Vereinigung österreichischer Revisionsverbände
15.04.2005 10/SN-257/ME Oesterreichische Nationalbank
15.04.2005 11/SN-257/ME Beirat für Rechnungslegung und Abschlussprüfung
15.04.2005 12/SN-257/ME Institut Österreichischer Wirtschaftsprüfer
19.04.2005 13/SN-257/ME Beirat für Rechnungslegung und Abschlussprüfung
19.04.2005 14/SN-257/ME BM f. Finanzen
21.04.2005 15/SN-257/ME BM f. Justiz
22.04.2005 16/SN-257/ME Wirtschaftskammer Österreich
23.05.2005 17/SN-257/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
23.05.2005 17/SN-257/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
23.05.2005 17/SN-257/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
23.05.2005 17/SN-257/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung