LETZTES UPDATE: 02.05.2018; 02:33
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesstraßen-Mautgesetz 2002, ASFINAG-Gesetz u.a., Änderung (1262 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 559/BNR
Einhellig
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: V, S, F, G, dagegen: -

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Bundesstraßen-Mautgesetz 2002, das ASFINAG-Gesetz und das ASFINAG-Ermächtigungsgesetz 1997 geändert werden


Einbringendes Ressort: BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie)

bezieht sich auf: Bundesstraßengesetz 1971, Bundesgesetz über die Mauteinhebung auf Bundesstraßen (Bundesstraßen-Mautgesetz 2002 - BStMG) u.a., Änderung (345/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Stellungnahmen



Stellungnahmen

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
06.12.2005 Einlangen im Nationalrat  
06.12.2005 Vorgesehen für den Verkehrsausschuss  
07.12.2005 130. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 2
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
07.12.2005 131. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verkehrsausschuss S. 3
18.01.2006 Verkehrsausschuss: auf Tagesordnung in der 17. Sitzung des Ausschusses  
18.01.2006 Verkehrsausschuss: Bericht 1275 d.B.  
18.01.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 17. Sitzung des Ausschusses: Auch bei Tempo 160 konsequentes Vorgehen gegen Raser Nr. 19/2006  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
25.01.2006 Auf der Tagesordnung der 135. Sitzung des Nationalrates  
25.01.2006 Beschluss im Nationalrat 559/BNR  
25.01.2006 135. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 60-80
25.01.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Karin Hakl (V) Pro S. 60-61
  Kurt Eder (S) Pro S. 61-62
  Anton Wattaul (F) Pro S. 62-63
  Dr. Gabriela Moser (G) Pro S. 63-65
  Peter Haubner (V) Pro S. 65
  Petra Bayr (S) Pro S. 65-66
  Dipl.-Ing. Elke Achleitner (F) Pro S. 66-67
  Heidemarie Rest-Hinterseer (G) Pro S. 68
  Fritz Grillitsch (V) Pro S. 68-69
  Anton Heinzl (S) Pro S. 69-70
  Franz Glaser (V) Pro S. 70-71
  Dkfm. Dr. Hannes Bauer (S) Pro S. 71-72
  Mag. Heribert Donnerbauer (V) Pro S. 72-73
  Stefan Prähauser (S) Pro S. 73-74
StS Mag. Eduard Mainoni (F) Regierungsbank S. 74-75
  Christoph Kainz (V) Pro S. 75-76
  Dr. Elisabeth Hlavac (S) Pro S. 76
  Erwin Hornek (V) Pro S. 76-77
StS Mag. Helmut Kukacka (V) Regierungsbank S. 77-78
  Martin Preineder (V) Pro S. 78-79
25.01.2006 135. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (teils einstimmig, teils mit Stimmenmehrheit (dafür V, S, F) )
S. 79-80
25.01.2006 135. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 80
25.01.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 35/2006  
26.01.2006 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
26.01.2006 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 23.03.2006)  
26.01.2006 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
26.01.2006 Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates  
07.02.2006 Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses  
07.02.2006 Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates: Bericht 7471/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
09.02.2006 Auf der Tagesordnung der 731. Sitzung des Bundesrates  
09.02.2006 731. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch die Bundesrätin Maria Mosbacher S. 50-51
09.02.2006 731. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 51-60
09.02.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Wolfgang Sodl (S) Pro S. 51-52
  Martina Diesner-Wais (V) Pro S. 52-53
  Elisabeth Kerschbaum (G) Pro S. 53-56
  Günther Molzbichler (S) Pro S. 56-57
StS Mag. Eduard Mainoni (F) Regierungsbank S. 57-58
  Franz Perhab (V) Pro S. 58-61
09.02.2006 731. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 60
09.02.2006 Beschluss im Bundesrat 559/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 26/2006  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Bundesstraßengesetz 1971, Bundesgesetz über die Mauteinhebung auf Bundesstraßen (Bundesstraßen-Mautgesetz 2002 - BStMG) u.a., Änderung (345/ME)

Status: Regierungsvorlage (1333 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesstraßengesetz 1971, das Bundesgesetz über die Mauteinhebung auf Bundesstraßen (Bundesstraßen-Mautgesetz 2002 - BStMG) und das ASFINAG-Gesetz geändert werden


Einbringendes Ressort: BM für Verkehr, Innovation und Technologie post@bmv.gv.at, Tel.: (01)711 62-2309

Schlagwörter