LETZTES UPDATE: 23.03.2017; 12:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Informationsverpflichtung des Büros für Interne Angelegenheiten an Betroffene (243/A(E))

Übersicht

Status: Entschließungsantrag abgelehnt (301 d.B.)

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Harald Vilimsky, Kolleginnen und Kollegen betreffend Informationsverpflichtung des Büros für Interne Angelegenheiten (im Bundesministerium für Inneres) an Betroffene (über Grund der Ermittlung oder Überwachung)


Eingebracht von: Harald Vilimsky

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
10.12.2008 Einbringung im Nationalrat  
10.12.2008 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Inneres  
10.12.2008 Vorgesehen für den Ausschuss für innere Angelegenheiten  
10.12.2008 8. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 12
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
10.12.2008 9. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten S. 6
02.07.2009 Ausschuss für innere Angelegenheiten: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
02.07.2009 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Bericht 301 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
08.07.2009 Auf der Tagesordnung der 29. Sitzung des Nationalrates  
08.07.2009 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 29. Sitzung des Nationalrates: Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung kommt Nr. 636/2009  
08.07.2009 29. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 291-311
08.07.2009 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Harald Vilimsky (F) Contra S. 292-293
  Günter Kößl (V) Pro S. 293
  Ing. Peter Westenthaler (B) Contra S. 293-295
  Otto Pendl (S) Pro S. 295-296
  Dr. Peter Pilz (G) Contra S. 298-299
  Erwin Hornek (V) Pro S. 299-300
  Dr. Walter Rosenkranz (F) Contra S. 300-301
  Ulrike Königsberger-Ludwig (S) Pro S. 301-302
  Christoph Hagen (B) Contra S. 302
  Ing. Norbert Kapeller (V) Pro S. 303
  Leopold Mayerhofer (F) Contra S. 303-304
  Angela Lueger (S) Pro S. 304-305
  Adelheid Irina Fürntrath-Moretti (V) Pro S. 305-306
  Rudolf Plessl (S) Pro S. 306
  Mag. Ewald Stadler (B) Contra S. 307-308
  Jochen Pack (V) Pro S. 308
BM Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (V) Regierungsbank S. 308-309
  Gabriel Obernosterer (V) Pro S. 309
  Dr. Peter Pilz (G) Contra S. 309-311
BM Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (V) Regierungsbank S. 311
08.07.2009 29. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, B
S. 311-312
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 13 KB HTML, 52 KB