LETZTES UPDATE: 24.04.2015; 16:24

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 381/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, G, B, dagegen: F

Schlagworte

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Dr. Peter Wittmann, Mag. Wilhelm Molterer, Mag. Ewald Stadler, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz und ein Bundesgesetz, mit dem die Nationalrats-Wahlordnung 1992, das Bundespräsidentenwahlgesetz 1971, die Europawahlordnung, das Wählerevidenzgesetz 1973, das Europa-Wählerevidenzgesetz, das Volksabstimmungsgesetz 1972, das Volksbefragungsgesetz 1989, das Volksbegehrengesetz 1973, die Strafprozessordnung 1975 und das Tilgungsgesetz 1972 geändert werden (Wahlrechtsänderungsgesetz 2011)

Titeländerung:

Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz, die Nationalrats-Wahlordnung 1992, das Bundespräsidentenwahlgesetz 1971, die Europawahlordnung, das Wählerevidenzgesetz 1973, das Europa-Wählerevidenzgesetz, das Volksabstimmungsgesetz 1972, das Volksbefragungsgesetz 1989, das Volksbegehrengesetz 1973 und die Strafprozessordnung 1975 geändert werden (Wahlrechtsänderungsgesetz 2011)


Eingebracht von: Dr. Peter Wittmann

Eingebracht von: Mag. Wilhelm Molterer

Eingebracht von: Mag. Ewald Stadler

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
29.04.2011 Einbringung im Nationalrat  
29.04.2011 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Inneres und das Bundesministerium für Justiz  
29.04.2011 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
29.04.2011 Bundesverfassungsgesetz  
29.04.2011 Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich  
29.04.2011 103. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 10
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
29.04.2011 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 22. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 29. April 2011 vertagt!
 
29.04.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 419/2011  
29.04.2011 104. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuss S. 6
01.06.2011 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 23. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 1. Juni 2011 vertagt!
 
01.06.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 23. Sitzung des Ausschusses: Wahlrecht: Breite Zustimmung zu Änderungen bei Briefwahl Nr. 554/2011  
14.06.2011 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 24. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 1. Juni 2011 vertagten Verhandlungen
 
14.06.2011 Verfassungsausschuss: Bericht 1257 d.B.  
14.06.2011 Verfassungsausschuss: Selbständiger Antrag betreffend Strafregistergesetz 1968 (1258 d.B.)  
14.06.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 585/2011  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
16.06.2011 Auf der Tagesordnung der 110. Sitzung des Nationalrates  
16.06.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 110. Sitzung des Nationalrates: Wahlrechtsänderung: Kein Taktieren mehr bei der Briefwahl Nr. 602/2011  
16.06.2011 110. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Daniela Musiol, Kolleginnen und Kollegen (AA-198)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, V, F, B
S. 59-61, 59
16.06.2011 110. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 39-97
16.06.2011 110. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung ( teils einstimmig, teils mehrstimmig (dafür S, V, B bzw. S, V, G, B) )
S. 95-96
16.06.2011 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Harald Stefan (F) Contra S. 40-43
  Dr. Josef Cap (S) Pro S. 43-46
  Mag. Ewald Stadler (B) Contra S. 46-49
  Mag. Wilhelm Molterer (V) Pro S. 49-53
  Dr. Peter Fichtenbauer (F) Contra S. 53-55
  Mag. Daniela Musiol (G) Pro S. 55-59
BM Mag. Johanna Mikl-Leitner (V) Regierungsbank S. 61-63
  Stefan Petzner (B) Contra S. 63-65
  Dr. Peter Wittmann (S) Pro S. 65-68
  Ernest Windholz (B) Contra S. 68-69
  Dr. Reinhold Lopatka (V) Pro S. 69-71
  Gerhard Huber (B) Contra S. 71-73
  Mag. Albert Steinhauser (G) Pro S. 73-75
  Angela Lueger (S) Pro S. 75-77
  Karl Donabauer (V) Pro S. 77-78
  Dieter Brosz, MSc (G) Pro S. 78-80
  Stefan Prähauser (S) Pro S. 80-81
  Johann Singer (V) Pro S. 81-82
  Dr. Günther Kräuter (S) Pro S. 83-84
  Dr. Martin Bartenstein (V) Pro S. 84-85
  Gerald Grosz (B) Contra S. 85-86
  Mag. Sonja Steßl-Mühlbacher (S) Pro S. 87-88
  Johann Höfinger (V) Pro S. 88-89
  Otto Pendl (S) Pro S. 89-90
  Dr. Franz-Joseph Huainigg (V) Pro S. 90-91
  Dr. Walter Rosenkranz (F) Contra S. 91-92
  Dr. Johannes Jarolim (S) Pro S. 92-93
  Karlheinz Kopf (V) Pro S. 94
  Maximilian Linder (F) Contra S. 94-95
16.06.2011 110. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, B, dagegen: F
S. 96
16.06.2011 110. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 46/AEA
angenommen (175/E)
Dafür: S, V, F, G, B, dagegen: -
 
16.06.2011 110. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 47/AEA
angenommen (176/E)
Dafür: S, V, G, B, dagegen: F
 
16.06.2011 Beschluss im Nationalrat 381/BNR  
20.06.2011 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
20.06.2011 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 15.08.2011)  
20.06.2011 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
20.06.2011 Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates  
28.06.2011 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 9. Sitzung des Ausschusses  
28.06.2011 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 8514/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
30.06.2011 Auf der Tagesordnung der 798. Sitzung des Bundesrates  
30.06.2011 798. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Martin Preineder S. 91
30.06.2011 798. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 91-101
30.06.2011 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Hermann Brückl (F) Contra S. 91-93
  Manfred Gruber (S) Pro S. 94-95
  Josef Saller (V) Pro S. 95-96
  Dr. Jennifer Kickert (A) Pro S. 96-97
  Elisabeth Grimling (S) Pro S. 98
  Kurt Strohmayer-Dangl (V) Pro S. 99
  Walter Temmel (V) Pro S. 99-100
StS Sebastian Kurz (V) Regierungsbank S. 100-101
30.06.2011 798. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 101
30.06.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 798. Sitzung des Bundesrates: Bundesrat will Initiator für Verwaltungs- und Verfassungsreform sein Nr. 676/2011  
30.06.2011 Beschluss im Bundesrat 381/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 43/2011  
  Kunsttext