LETZTES UPDATE: 23.03.2017; 11:55
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verwaltungsreform in Österreich, Teil 1: Gemeindeebene (1574/A(E))

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
18.05.2011 Einbringung im Nationalrat  
18.05.2011 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Inneres und den Rechnungshof  
18.05.2011 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
18.05.2011 107. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 10
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
18.05.2011 108. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuss S. 5
28.06.2011 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 25. Sitzung des Ausschusses  
28.06.2011 Verfassungsausschuss: Bericht 1314 d.B.  
28.06.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 25. Sitzung des Ausschusses: Gemeinden sollen bald enger zusammenarbeiten dürfen Nr. 661/2011  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
06.07.2011 Auf der Tagesordnung der 112. Sitzung des Nationalrates  
06.07.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 112. Sitzung des Nationalrates: Gemeinden sollen enger kooperieren können Nr. 695/2011  
06.07.2011 112. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 130-140, 152-156
06.07.2011 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Daniela Musiol (G) Contra S. 130-132
  Dr. Peter Wittmann (S) Pro S. 133
  Mag. Ewald Stadler (B) Contra S. 133-135
  Dr. Reinhold Lopatka (V) Pro S. 135-136
  Herbert Scheibner (B) Contra S. 136-137
  Maximilian Linder (F) Pro S. 137-138
  Otto Pendl (S) Pro S. 139
  Mag. Heribert Donnerbauer (V) Pro S. 140
  Mag. Harald Stefan (F) Pro S. 152-153
  Mag. Sonja Steßl-Mühlbacher (S) Pro S. 153-154
  Johann Singer (V) Pro S. 154-155
  Dr. Günther Kräuter (S) Pro S. 155-156
  Gerald Grosz (B) Contra S. 156
06.07.2011 112. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: G, B ( dafür Andere )
S. 157
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 82 KB HTML, 70 KB