LETZTES UPDATE: 20.10.2017; 02:14
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

ArbeitnehmerInnenschutzgesetz, Arbeitsinspektionsgesetz 1993, Änderung (1983 d.B.)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
30.10.2012 Einlangen im Nationalrat  
30.10.2012 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
08.11.2012 178. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 11
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
13.11.2012 179. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales S. 63
20.11.2012 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 22. Sitzung des Ausschusses  
20.11.2012 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht 2024 d.B.  
20.11.2012 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 941/2012  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
05.12.2012 Auf der Tagesordnung der 184. Sitzung des Nationalrates  
05.12.2012 184. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Birgit Schatz, Kolleginnen und Kollegen (AA-284)
abgelehnt
wechselnde Mehrheiten ( (dafür F, G, B bzw. F, G) )
S. 183-187
05.12.2012 184. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Birgit Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend gesetzliche Maßnahmen zur Senkung überlanger Arbeitszeiten und Schaffung von gesünderen Arbeitsplätzen (959/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, V, F, B, T
S. 181, 182-183
05.12.2012 184. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 177-191
05.12.2012 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Herbert Kickl (F) Contra S. 177-179
  Franz Riepl (S) Pro S. 179
  Mag. Birgit Schatz (G) Contra S. 180-181
  Johann Höfinger (V) Pro S. 187-188
  Sigisbert Dolinschek (B) Contra S. 188-189
  Dr. Sabine Oberhauser, MAS (S) Pro S. 189
  Elisabeth Kaufmann-Bruckberger (T) Contra S. 189-190
05.12.2012 184. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
wechselnde Mehrheiten ( (dafür S, V bzw. S, V, F, G) )
S. 190-191
05.12.2012 184. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, dagegen: B, T
S. 191
05.12.2012 Beschluss im Nationalrat 640/BNR  
05.12.2012 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 184. Sitzung des Nationalrates: Mehr Kurzarbeit und Anspruch auf Pflegeurlaub ausgeweitet Nr. 1025/2012  
07.12.2012 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
07.12.2012 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 01.02.2013)  
07.12.2012 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
07.12.2012 Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates  
18.12.2012 Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 14. Sitzung des Ausschusses  
18.12.2012 Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates: Bericht 8854/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
20.12.2012 Auf der Tagesordnung der 816. Sitzung des Bundesrates  
20.12.2012 816. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Reinhard Todt S. 178
20.12.2012 816. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 178-182
20.12.2012 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Monika Kemperle (S) Pro S. 178-179
  Edgar Mayer (V) Pro S. 180
  Franz Pirolt (F) Pro S. 180-181
  Elisabeth Kerschbaum (A) Pro S. 181
20.12.2012 816. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 182
20.12.2012 Beschluss im Bundesrat 640/BNR  
20.12.2012 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 816. Sitzung des Bundesrates: Arbeit darf nicht krank machen Nr. 1089/2012  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 118/2012  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

ArbeitnehmerInnenschutzgesetz, Arbeitsinspektionsgesetz 1993, Änderung (405/ME)

Status: Regierungsvorlage (1983 d.B.)

Gesetzentwurf

Bundesgesetz, mit dem das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz und das Arbeitsinspektionsgesetz 1993 geändert werden


Einbringendes Ressort: BMASK (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz)

Schlagwörter