Suche

Seite '2000 d.B. (XXIV. GP) - Sozialrechts-Änderungsgesetz 2012' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Sozialrechts-Änderungsgesetz 2012 (2000 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 641/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, dagegen: F, G, B, T

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Arbeitsmarktservicegesetz, das Arbeit-und-Gesundheit-Gesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Bundespflegegeldgesetz, das Nachtschwerarbeitsgesetz, das Urlaubsgesetz und das Arbeitszeitgesetz geändert werden (Sozialrechts-Änderungsgesetz 2012 – SRÄG 2012)


Einbringendes Ressort: BMASK (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz)

bezieht sich auf: Sozialversicherungs-Änderungsgesetz 2012 (399/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
12.11.2012 Einlangen im Nationalrat  
13.11.2012 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
16.11.2012 182. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 5
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
16.11.2012 183. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales S. 2
20.11.2012 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 22. Sitzung des Ausschusses  
20.11.2012 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht 2028 d.B.  
20.11.2012 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 22. Sitzung des Ausschusses: Zugang zur Invaliditätspension wird erschwert Nr. 946/2012  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
05.12.2012 Auf der Tagesordnung der 184. Sitzung des Nationalrates  
05.12.2012 184. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Renate Csörgits, August Wöginger, Kolleginnen und Kollegen (AA-285)
angenommen
Getrennte Abstimmung ( mit wechselnden Mehrheiten (dafür S, V bzw. S, V, G bzw. S, V, F, G, B) )
S. 195-202
05.12.2012 184. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen (AA-286)
abgelehnt
Dafür: G, B, dagegen: S, V, F, T
S. 204, 205-207
05.12.2012 184. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 191-219
05.12.2012 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Herbert Kickl (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 192-193
Renate Csörgits (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 193-195
Karl Öllinger (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 202-204
August Wöginger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 207-208
Sigisbert Dolinschek (B) WortmeldungsartContra ProtokollS. 208-209
Stefan Markowitz (T) WortmeldungsartPro ProtokollS. 209-210
Ing. Norbert Hofer (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 210
Wolfgang Katzian (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 210-211
Mag. Birgit Schatz (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 211-212
BM Rudolf Hundstorfer (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 213-215
Mag. Gertrude Aubauer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 215-216
Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 216
Ulrike Königsberger-Ludwig (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 217
Rupert Doppler (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 217-218
Anna Höllerer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 218
Dietmar Keck (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 218-219
05.12.2012 184. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung ( mit wechselnden Mehrheiten (dafür S, V bzw. S, V, G bzw. S, V, F, G, B) )
S. 228-230
05.12.2012 184. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, G, B, T
S. 230
05.12.2012 Beschluss im Nationalrat 641/BNR  
05.12.2012 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 184. Sitzung des Nationalrates: Mehr Kurzarbeit und Anspruch auf Pflegeurlaub ausgeweitet Nr. 1025/2012  
07.12.2012 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
07.12.2012 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 01.02.2013)  
07.12.2012 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
07.12.2012 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (8826/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
07.12.2012 Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates  
18.12.2012 Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 14. Sitzung des Ausschusses  
18.12.2012 Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates: Bericht 8855/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
20.12.2012 Auf der Tagesordnung der 816. Sitzung  
20.12.2012 816. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Reinhard Todt S. 182
20.12.2012 816. Sitzung: Debatte S. 182-188
20.12.2012 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Franz Pirolt (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 182-183
Mag. Gerald Klug (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 184-185
Efgani Dönmez, PMM (A) WortmeldungsartContra ProtokollS. 185-186
Josef Steinkogler (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 186
BM Rudolf Hundstorfer (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 187-188
20.12.2012 816. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 188
20.12.2012 Beschluss im Bundesrat 641/BNR  
20.12.2012 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 816. Sitzung: Arbeit darf nicht krank machen Nr. 1089/2012  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 3/2013  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren