Suche

Seite '81/A (XXV. GP) - Bundesministeriengesetz, Änderung (Bundesministeriengesetz-Novelle 2014)' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesministeriengesetz, Änderung (Bundesministeriengesetz-Novelle 2014) (81/A)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 7/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, dagegen: F, G, T, N

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
17.12.2013 Einbringung im Nationalrat  
17.12.2013 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Gesundheit, das Bundesministerium für Inneres, das Bundesministerium für Justiz, das Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport, das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend und das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung  
17.12.2013 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
17.12.2013 7. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 9
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
17.12.2013 8. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuss S. 7
21.01.2014 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
21.01.2014 Verfassungsausschuss: Bericht 20 d.B.  
21.01.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 3. Sitzung des Ausschusses: Verfassungsausschuss stimmt Änderung des Bundesministeriengesetzes zu Nr. 28/2014  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
29.01.2014 Auf der Tagesordnung der 9. Sitzung des Nationalrates  
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Eingliederung der Pädagogischen Hochschulen in das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (29/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, T, N, dagegen: S, V
S. 103-104, 104-105
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen (AA-7)
angenommen
Dafür: F, G, T, N, dagegen: S, V
S. 104, 105-107
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schaffung eines Bildungsministeriums (30/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, T, N, dagegen: S, V
S. 110, 110-111
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Peter Wittmann, Mag. Wolfgang Gerstl, Kolleginnen und Kollegen (AA-8)
angenommen
wechselnde Mehrheiten (dafür S, V, N bzw. S, V)
S. 114-115
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Marcus Franz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Selbständiges Ressort für Wissenschaft und Forschung" (31/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, T, N, dagegen: S, V (V teilweise dafür)
S. 115-116, 116
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Rainer Hable, Kolleginnen und Kollegen betreffend gesetzliche Festlegung einer vierwöchigen Begutachtungsfrist von Regierungsvorlagen (32/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, T, N, dagegen: S, V
S. 117, 117-118
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 93-121
29.01.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Heinz-Christian Strache (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 93-95
Mag. Andreas Schieder (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 95-97
Sigrid Maurer (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 97-99
Dr. Reinhold Lopatka (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 99-101
Dr. Georg Vetter (T) WortmeldungsartContra ProtokollS. 101-102
Mag. Nikolaus Scherak (N) WortmeldungsartContra ProtokollS. 102-104
BM Dr. Josef Ostermayer (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 107-108
Dr. Andreas F. Karlsböck (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 108-110
Angela Lueger (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 111-112
Mag. Christiane Brunner (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 112-113
Mag. Michael Hammer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 113-115
Christoph Hagen (T) WortmeldungsartContra ProtokollS. 115-116
Dr. Rainer Hable (N) WortmeldungsartContra ProtokollS. 117
Dr. Reinhard Eugen Bösch (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 118-119
Mag. Alev Korun (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 119-120
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
wechselnde Mehrheiten (dafür S, V, N bzw. S,V)
S. 120-121
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, G, T, N
S. 121
29.01.2014 Beschluss im Nationalrat 7/BNR  
29.01.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 9. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat besiegelt Aus für eigenständiges Wissenschaftsministerium Nr. 51/2014  
30.01.2014 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
30.01.2014 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 27.03.2014)  
30.01.2014 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
30.01.2014 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (9131/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
30.01.2014 Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates  
31.01.2014 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
31.01.2014 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 9135/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
31.01.2014 Auf der Tagesordnung der 826. Sitzung  
31.01.2014 826. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Ing. Bernhard Ebner, MSc S. 14
31.01.2014 826. Sitzung: Debatte S. 14-38
31.01.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Gerd Krusche (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 14-16
Reinhard Todt (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 16-17
Dr. Heidelinde Reiter (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 17-19
Mag. Klaus Fürlinger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 19-21
Werner Herbert (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 21-23
Inge Posch-Gruska (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 23-26
Mag. Nicole Schreyer (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 26-27
Franz Perhab (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 27-28
Mag. Harald Himmer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 29-30
Gerd Krusche (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 30
Günther Novak (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 30-31
Gerhard Dörfler (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 32-34
Ing. Andreas Pum (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 34
Mag. Christian Jachs (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 34-35
BM Dr. Josef Ostermayer (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 35-37
Hermann Brückl (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 37
Werner Herbert (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 38
31.01.2014 826. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 38
31.01.2014 826. Sitzung: Unselbständiger Entschließungsantrag der Bundesräte Werner Herbert, Kolleginnen und Kollegen betreffend rot-schwarzen Schließungen von Polizeidienststellen (227/UEA-BR/2014)
abgelehnt
Namentliche Abstimmung (Abgegebene Stimmen: 53, Ja-Stimmen: 12, Nein-Stimmen: 41)
S. 23
31.01.2014 Beschluss im Bundesrat 7/BNR  
31.01.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 826. Sitzung: Bundesrat stimmt neuer Kompetenzverteilung in der Regierung zu Nr. 63/2014  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 11/2014  
  Kunsttext