LETZTES UPDATE: 27.04.2017; 17:43
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Gehaltsgesetz 1956, Vertragsbedienstetengesetz 1948 u.a., Änderung (98/A)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
17.12.2013 Einbringung im Nationalrat  
17.12.2013 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Justiz und das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur  
17.12.2013 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
17.12.2013 7. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 10
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
17.12.2013 8. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuss S. 7
21.01.2014 Verfassungsausschuss: Bericht 17 d.B.  
21.01.2014 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
21.01.2014 Verfassungsausschuss: Selbständiger Antrag betreffend Landesvertragslehrpersonengesetz 1966 und das Land- und forstwirtschaftliche Landesvertragslehrpersonengesetz (18 d.B.)  
21.01.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 3. Sitzung des Ausschusses: Verfassungsausschuss stimmt Änderung des Bundesministeriengesetzes zu Nr. 28/2014  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
29.01.2014 Auf der Tagesordnung der 9. Sitzung des Nationalrates  
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Druckfehlerberichtigung (6/GO) S. 122, 143
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend angemessene Gehaltserhöhung und Attraktivierung des öffentlichen Dienstes (33/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, T, dagegen: S, V, N
S. 122, 124-125
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Otto Pendl, Johann Singer, Kolleginnen und Kollegen (AA-9)
angenommen
Dafür: S, V, G, T, N, dagegen: F
S. 126, 126-129
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Verbesserung der Situation der Exekutivbeamten durch ein eigenes Exekutivdienstrecht" (34/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, T, dagegen: S, V, G, N
S. 132, 133-134
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 122-143
29.01.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Christian Lausch (F) Contra S. 122-123
  Otto Pendl (S) Pro S. 125-126
  Johann Singer (V) Pro S. 129-130
  Mag. Albert Steinhauser (G) Pro S. 130-131
  Christoph Hagen (T) Pro S. 131-132
  Mag. Dr. Matthias Strolz (N) Pro S. 134-135
  Dr. Harald Walser (G) Pro S. 135
BM Dr. Josef Ostermayer (S) Regierungsbank S. 140-142
  Christoph Hagen (T) tatsächliche Berichtigung S. 142
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, T, N, dagegen: F
S. 142-143
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, T, N, dagegen: F
S. 143
29.01.2014 Beschluss im Nationalrat 8/BNR  
29.01.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 9. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat besiegelt Aus für eigenständiges Wissenschaftsministerium Nr. 51/2014  
30.01.2014 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
30.01.2014 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 27.03.2014)  
30.01.2014 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
30.01.2014 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (9132/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
30.01.2014 Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates  
31.01.2014 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
31.01.2014 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 9136/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
31.01.2014 Auf der Tagesordnung der 826. Sitzung des Bundesrates  
31.01.2014 826. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Dr. Magnus Brunner S. 40
31.01.2014 826. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 40-49
31.01.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Werner Herbert (F) Contra S. 40-42
  Richard Wilhelm (S) Pro S. 42-43
  Edgar Mayer (V) Pro S. 43-44
  Dr. Heidelinde Reiter (G) Pro S. 44-45
  Elisabeth Grimling (S) Pro S. 45-46
  Josef Saller (V) Pro S. 46-47
BM Dr. Josef Ostermayer (S) Regierungsbank S. 47-49
  Hans-Jörg Jenewein (F) tatsächliche Berichtigung S. 49
31.01.2014 826. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 49
31.01.2014 Beschluss im Bundesrat 8/BNR  
31.01.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 826. Sitzung des Bundesrates: Bundesrat stimmt neuer Kompetenzverteilung in der Regierung zu Nr. 63/2014  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 8/2014  
  Kunsttext