LETZTES UPDATE: 22.07.2016; 01:45
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Abgasskandal: zum Schutz der Verbraucher/innen, der Gesundheit und der Umwelt den Betrug beim Schadstoffausstoß von Kfz wirksam beenden und bestrafen! (1389/A(E))

Übersicht

Status: Entschließungsantrag abgelehnt (874 d.B.)

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Georg Willi, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abgasskandal: zum Schutz der Verbraucher/innen, der Gesundheit und der Umwelt den Betrug beim Schadstoffausstoß von Kfz wirksam beenden und bestrafen! ("Volkswagen-Skandal")


Eingebracht von: Georg Willi

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
15.10.2015 Einbringung im Nationalrat  
15.10.2015 Übermittlung der Antragsliste an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres und das Bundesministerium für Finanzen  
15.10.2015 Übermittlung an das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie und das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft  
15.10.2015 Vorgesehen für den Verkehrsausschuss  
15.10.2015 98. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 6
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
15.10.2015 99. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verkehrsausschuss S. 4
30.10.2015 Verkehrsausschuss: auf Tagesordnung in der 10. Sitzung des Ausschusses  
30.10.2015 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 10. Sitzung des Ausschusses: Verkehrsausschuss setzt Schritte zu Taktfahrplan und Breitbandausbau Nr. 1174/2015  
30.10.2015 Verkehrsausschuss: Bericht 874 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
11.11.2015 Auf der Tagesordnung der 100. Sitzung des Nationalrates  
11.11.2015 100. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Georg Willi, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung des Dieselprivilegs in Österreich (540/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, V, F, N, T
S. 269, 270-271
11.11.2015 Aktenvermerk 284/BAV  
11.11.2015 100. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 267-284
11.11.2015 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Ing. Thomas Schellenbacher (F) Contra S. 267
  Elisabeth Hakel (S) Pro S. 267-268
  Georg Willi (G) Contra S. 268-269
  Dipl.-Kffr. (FH) Elisabeth Pfurtscheller (V) Pro S. 271-272
  Christoph Hagen (T) Contra S. 273-275
  Michael Pock (N) Pro S. 276-277
BM Alois Stöger, diplômé (S) Regierungsbank S. 278-279
  Christian Hafenecker, MA (F) Contra S. 279
  Konrad Antoni (S) Pro S. 280
  Leopold Steinbichler (T) Contra S. 280-281
  Johannes Schmuckenschlager (V) Pro S. 282-283
  Rupert Doppler (A) Contra S. 283
  Gerhard Schmid (A) Pro S. 284
  Dr. Georg Vetter (V) Pro S. 284
11.11.2015 100. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: G, N, T
S. 285
12.11.2015 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 100. Sitzung des Nationalrates: Vignettenlösung für Wechselkennzeichen in Sichtweite Nr. 1219/2015  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 246 KB HTML, 91 KB