LETZTES UPDATE: 27.04.2017; 17:47
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Landesvertragslehrpersonengesetz 1966, Land- und forstwirtschaftliche Landesvertragslehrpersonengesetz, Änderung (18 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 9/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, G, T, N, dagegen: F

Bericht und Antrag

Bericht und Antrag des Verfassungsausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Landesvertragslehrpersonengesetz 1966 und das Land- und forstwirtschaftliche Landesvertragslehrpersonengesetz geändert werden


Berichterstatter/-in: Johann Singer Verfassungsausschuss

bezieht sich auf: Gehaltsgesetz 1956, Vertragsbedienstetengesetz 1948 u.a., Änderung (98/A)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
23.01.2014 Einlangen im Nationalrat  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
21.01.2014 Verfassungsausschuss: Selbständiger Antrag  
21.01.2014 Verfassungsausschuss: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, G, T, N, dagegen: F
 
Schließen
  Plenarberatungen NR  
29.01.2014 Auf der Tagesordnung der 9. Sitzung des Nationalrates  
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen (AA-10)
abgelehnt
Dafür: F, G, N, dagegen: S, V, T
S. 136-140
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 122-144
29.01.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Christian Lausch (F) Contra S. 122-123
  Otto Pendl (S) Pro S. 125-126
  Johann Singer (V) Pro S. 129-130
  Mag. Albert Steinhauser (G) Pro S. 130-131
  Christoph Hagen (T) Pro S. 131-132
  Mag. Dr. Matthias Strolz (N) Pro S. 134-135
  Dr. Harald Walser (G) Pro S. 135
BM Dr. Josef Ostermayer (S) Regierungsbank S. 140-142
  Christoph Hagen (T) tatsächliche Berichtigung S. 142
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
wechselnde Mehrheiten (dafür S, V, T, N bzw. S, V, G, T, N)
S. 143-144
29.01.2014 9. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, T, N, dagegen: F
S. 144
29.01.2014 Beschluss im Nationalrat 9/BNR  
29.01.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 9. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat besiegelt Aus für eigenständiges Wissenschaftsministerium Nr. 51/2014  
30.01.2014 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
30.01.2014 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 27.03.2014)  
30.01.2014 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
30.01.2014 Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates  
31.01.2014 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
31.01.2014 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 9137/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
31.01.2014 Auf der Tagesordnung der 826. Sitzung des Bundesrates  
31.01.2014 826. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Dr. Magnus Brunner S. 40
31.01.2014 826. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 40-49
31.01.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Werner Herbert (F) Contra S. 40-42
  Richard Wilhelm (S) Pro S. 42-43
  Edgar Mayer (V) Pro S. 43-44
  Dr. Heidelinde Reiter (G) Pro S. 44-45
  Elisabeth Grimling (S) Pro S. 45-46
  Josef Saller (V) Pro S. 46-47
BM Dr. Josef Ostermayer (S) Regierungsbank S. 47-49
  Hans-Jörg Jenewein (F) tatsächliche Berichtigung S. 49
31.01.2014 826. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 49
31.01.2014 Beschluss im Bundesrat 9/BNR  
31.01.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 826. Sitzung des Bundesrates: Bundesrat stimmt neuer Kompetenzverteilung in der Regierung zu Nr. 63/2014  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 10/2014  
  Kunsttext