X

Seite '897 d.B. (XXV. GP) - Börsegesetz, Rechnungslegungs-Kontrollgesetz u.a., Änderung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Börsegesetz, Rechnungslegungs-Kontrollgesetz u.a., Änderung (897 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 281/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
24.11.2015 Einlangen im Nationalrat  
25.11.2015 Vorgesehen für den Finanzausschuss  
26.11.2015 105. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 11
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
26.11.2015 106. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Finanzausschuss S. 2
01.12.2015 Finanzausschuss: auf Tagesordnung in der 17. Sitzung des Ausschusses  
01.12.2015 Finanzausschuss: Bericht 908 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
09.12.2015 Auf der Tagesordnung der 107. Sitzung des Nationalrates  
09.12.2015 107. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Herabsetzung der Mindestinvestitionssumme für private Anleger_innen (613/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, N, T, dagegen: S, V (dafür Andere)
S. 200, 200-201
09.12.2015 107. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 194-206
09.12.2015 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
MMag. DDr. Hubert Fuchs (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 194-195 Video 
Mag. Andreas Zakostelsky (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 195-197 Video 
Kai Jan Krainer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 198-199 Video 
Mag. Nikolaus Alm (N) WortmeldungsartPro ProtokollS. 199-200 Video 
Ing. Hermann Schultes (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 201-202 Video 
Dr. Johannes Jarolim (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 202 Video 
Walter Bacher (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 202-203 Video 
Wolfgang Knes (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 203-204 Video 
Mag. Werner Kogler (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 204-206 Video 
09.12.2015 107. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -
S. 206
09.12.2015 107. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -
S. 206
09.12.2015 Beschluss im Nationalrat 281/BNR  
11.12.2015 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
11.12.2015 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 05.02.2016)  
11.12.2015 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
11.12.2015 Zuweisung an den Finanzausschuss des Bundesrates  
15.12.2015 Finanzausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
15.12.2015 Finanzausschuss des Bundesrates: Bericht 9499/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
17.12.2015 Auf der Tagesordnung der 849. Sitzung  
17.12.2015 849. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Peter Heger S. 50
17.12.2015 849. Sitzung: Debatte S. 50-59
17.12.2015 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Mag. Gerald Zelina (A) WortmeldungsartContra ProtokollS. 51-52 Video 
Christian Poglitsch (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 53 Video 
Martin Weber (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 54-55 Video 
Mag. Reinhard Pisec, BA (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 55-57 Video 
Dr. Heidelinde Reiter (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 57 Video 
BM Dr. Johann Georg Schelling (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 58-59 Video 
17.12.2015 849. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 59
17.12.2015 Beschluss im Bundesrat 281/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 150/2015  
  Kunsttext  

Stellungnahmen

Die Begutachtungsfrist ist bereits abgelaufen.

Die Einbringung einer Stellungnahme oder Zustimmung zu einer veröffentlichten Stellungnahme ist daher nicht mehr möglich.

Dokumente und Fassungen

Stellungnahmen anzeigen

Es werden nur jene Personen angezeigt, die mit der Veröffentlichung ihrer Stellungnahme einverstanden waren.

Wird geladen.