LETZTES UPDATE: 20.07.2017; 02:05
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

2. Erwachsenenschutz-Gesetz – 2. ErwSchG (1461 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 458/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Erwachsenenvertretungsrecht und das Kuratorenrecht im Allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuch geregelt werden und das Ehegesetz, das Eingetragene Partnerschaft-Gesetz, das Namensänderungsgesetz, das Bundesgesetz über Krankenanstalten und Kuranstalten, das Außerstreitgesetz, die Zivilprozessordnung, die Jurisdiktionsnorm, das Rechtspflegergesetz, das Vereinssachwalter-, Patientenanwalts- und Bewohnervertretergesetz, das Unterbringungsgesetz, das Heimaufenthaltsgesetz, die Notariatsordnung, die Rechtsanwaltsordnung, das Gerichtsgebührengesetz und das Gerichtliche Einbringungsgesetz geändert werden (2. Erwachsenenschutz-Gesetz – 2. ErwSchG)


Einbringendes Ressort: BMJ (Bundesministerium für Justiz)

bezieht sich auf: 2. Erwachsenenschutz-Gesetz (222/ME)

Stellungnahmen 

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
17.01.2017 Einlangen im Nationalrat  
17.01.2017 Vorgesehen für den Justizausschuss  
31.01.2017 160. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 113
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
31.01.2017 161. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 4
14.03.2017 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 18. Sitzung des Ausschusses  
14.03.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 18. Sitzung des Ausschusses: Justizausschuss verabschiedet Reform der Sachwalterschaft Nr. 264/2017  
14.03.2017 Justizausschuss: Bericht 1528 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
30.03.2017 Auf der Tagesordnung der 173. Sitzung des Nationalrates  
30.03.2017 173. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend des Finanz-Monitorings zum 2. Erwachsenenschutz-Gesetz (841/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, N, T, dagegen: S, V
 
30.03.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 173. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat beschließt einstimmig die Reform der Sachwalterschaft Nr. 366/2017  
30.03.2017 173. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 38-56
30.03.2017 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Michaela Steinacker (V) Pro S. 38-40
  Dr. Johannes Jarolim (S) Pro S. 40-41
  Mag. Harald Stefan (F) Pro S. 41-43
  Mag. Albert Steinhauser (G) Pro S. 43-45
  Dr. Nikolaus Scherak (N) Pro S. 47-49
  Christoph Hagen (T) Pro S. 49-50
BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A) Regierungsbank S. 50-52
  Mag. Gertrude Aubauer (V) Pro S. 52-53
  Ulrike Königsberger-Ludwig (S) Pro S. 53-54
  Mag. Helene Jarmer (G) Pro S. 54-55
  Dr. Franz-Joseph Huainigg (V) Pro S. 55
  Mag. Gisela Wurm (S) Pro S. 55-56
30.03.2017 173. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -
S. 56
30.03.2017 173. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -
S. 56
30.03.2017 173. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 54/AEA
angenommen (194/E)
Dafür: S, V, F, N, T, dagegen: G
 
30.03.2017 Beschluss im Nationalrat 458/BNR  
03.04.2017 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
03.04.2017 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 29.05.2017)  
03.04.2017 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
03.04.2017 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
04.04.2017 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 12. Sitzung des Ausschusses  
04.04.2017 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 9764/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
06.04.2017 Auf der Tagesordnung der 866. Sitzung des Bundesrates  
06.04.2017 866. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
06.04.2017 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Gregor Hammerl (V) Pro  
  Martin Weber (S) Pro  
  Mag. Michael Raml (F) Pro  
  Mag. Dr. Ewa Dziedzic (G) Pro  
BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A) Regierungsbank  
06.04.2017 866. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
 
06.04.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 866. Sitzung des Bundesrates: Bundesrat genehmigt Reform der Sachwalterschaft Nr. 415/2017  
06.04.2017 Beschluss im Bundesrat 458/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 59/2017  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

2. Erwachsenenschutz-Gesetz (222/ME)

Status: Regierungsvorlage (1461 d.B.)

Gesetzentwurf

Bundesgesetz, mit dem das Erwachsenenvertretungsrecht und das Kuratorenrecht im Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt werden und das Ehegesetz, das Eingetragene Partnerschaft-Gesetz, das Namensänderungsgesetz, das Bundesgesetz über Krankenanstalten und Kuranstalten, das Außerstreitgesetz, die Zivilprozessordnung, die Jurisdiktionsnorm, das Vereinssachwalter-, Patientenanwalts- und Bewohnervertretungsgesetz, das Unterbringungsgesetz, das Heimaufenthaltsgesetz, die Notariatsordnung, die Rechtsanwaltsordnung, das Gerichtsgebührengesetz und das Gerichtliche Einbringungsgesetz geändert werden (2. Erwachsenenschutz- Gesetz – 2. ErwSchG)


Einbringendes Ressort: BMJ (Bundesministerium für Justiz)

Datum Stellungnahme von
29.07.2016 1/SN-222/ME Burgenländische Krankenanstalten Gesellschaft m.b.H. (KRAGES)
09.08.2016 2/SN-222/ME Mag. Thomas Loos, Rechtsanwalt
20.08.2016 3/SN-222/ME Wotzel, Walter
22.08.2016 4/SN-222/ME Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H.
25.08.2016 5/SN-222/ME Volksanwaltschaft
27.08.2016 6/SN-222/ME Länderkonferenz der Ombudsstellen für Menschen mit Behinderungen
27.08.2016 7/SN-222/ME Peintinger Michael, Univ.Lektor OA Dr. med.
31.08.2016 8/SN-222/ME Österreichischer Seniorenrat (Bundesaltenrat Österreichs)
01.09.2016 9/SN-222/ME Amt der Wiener Landesregierung
01.09.2016 10/SN-222/ME Rechnungshof
05.09.2016 11/SN-222/ME
06.09.2016 12/SN-222/ME Oberlandesgericht Wien
06.09.2016 13/SN-222/ME BM f. Europa, Integration und Äußeres
07.09.2016 14/SN-222/ME Hilfswerk Salzburg/Sachwalterschaft I Bewohnervertretung
07.09.2016 15/SN-222/ME Institut für Sozialdienste (IfS) - Vorarlberg
07.09.2016 16/SN-222/ME Stiftung Jupident
08.09.2016 17/SN-222/ME Vereinigung der Diplomrechtspflegerinnen und Diplomrechtspfleger Österreichs
08.09.2016 18/SN-222/ME BM f. Inneres
08.09.2016 19/SN-222/ME Österreichische Post AG
08.09.2016 20/SN-222/ME Landesgericht Ried im Innkreis
08.09.2016 21/SN-222/ME Gewaltschutzzentren und Interventionsstellen Österreichs
08.09.2016 22/SN-222/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
09.09.2016 23/SN-222/ME Österreichisches Rotes Kreuz
09.09.2016 24/SN-222/ME Vorarlberger Kinderdorf gemeinn. GmbH
09.09.2016 25/SN-222/ME Landesverband der Lebenshilfe Steiermark
09.09.2016 26/SN-222/ME Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband
09.09.2016 27/SN-222/ME Bundeskanzleramt
09.09.2016 28/SN-222/ME Lebenshilfe Österreich
09.09.2016 29/SN-222/ME Oberlandesgericht Graz, Begutachtungssenat
09.09.2016 30/SN-222/ME SOS-Kinderdorf
09.09.2016 31/SN-222/ME Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs
09.09.2016 32/SN-222/ME Vereinigung der österreichischen Richterinnen und Richter
09.09.2016 33/SN-222/ME Diakonie Österreich
09.09.2016 34/SN-222/ME Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 3 - Verfassung und Inneres
06.09.2016 35/SN-222/ME Landesgericht St. Pölten, Der Präsident
09.09.2016 36/SN-222/ME Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs (ÖAR)
09.09.2016 37/SN-222/ME Hilfswerk Österreich
09.09.2016 38/SN-222/ME Dr. Michael Stich, Richter
09.09.2016 39/SN-222/ME Unabhängiger Monitoringausschuss zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen
09.09.2016 40/SN-222/ME Österreichische Gesellschaft für Ethik und Recht in der Notfall- und Katastrophenmedizin (ÖGERN)
11.09.2016 41/SN-222/ME Mag. Otto Westreicher
11.09.2016 42/SN-222/ME Österreichischer Berufsverband der Sozialen Arbeit
12.09.2016 43/SN-222/ME Mag. Bernhard Hampl, Behindertenvertretung in Österreich
12.09.2016 44/SN-222/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
12.09.2016 45/SN-222/ME CS - Caritas Socialis GmbH
12.09.2016 46/SN-222/ME Sozialwirtschaft Österreich
12.09.2016 47/SN-222/ME Oberster Gerichtshof
12.09.2016 48/SN-222/ME Institut für Sozialdienste (IfS) - Vorarlberg
12.09.2016 49/SN-222/ME Land Salzburg
12.09.2016 50/SN-222/ME Amt der Kärntner Landesregierung
12.09.2016 51/SN-222/ME Berufsverband Österreichischer PsychologInnen
12.09.2016 52/SN-222/ME BM f. Finanzen
12.09.2016 53/SN-222/ME Amt der Tiroler Landesregierung - Verfassungsdienst
12.09.2016 54/SN-222/ME Finanzprokuratur
12.09.2016 55/SN-222/ME ASB Schuldnerberatungen GmbH
12.09.2016 56/SN-222/ME Die Österreichischen Rechtsanwälte
12.09.2016 57/SN-222/ME Barmherzige Brüder Österreich
12.09.2016 58/SN-222/ME Landesgericht Feldkirch
12.09.2016 59/SN-222/ME Landesgericht Innsbruck, Der Präsident
12.09.2016 60/SN-222/ME Verein ChronischKrank Österreich
12.09.2016 61/SN-222/ME Ethikkommission der Medizinischen Universität Innsbruck
12.09.2016 62/SN-222/ME Österreichischer Städtebund
12.09.2016 63/SN-222/ME Gewerkschaft Öffentlicher Dienst
12.09.2016 64/SN-222/ME Anwalt für Gleichbehandlungsfragen für Menschen mit Behinderung, Dr. Erwin Buchinger
12.09.2016 65/SN-222/ME Österreichische Notariatskammer
12.09.2016 66/SN-222/ME BM f. Familien und Jugend
12.09.2016 67/SN-222/ME Nö Landesverein für Sachwalterschaft und Bewohnervertretung
12.09.2016 68/SN-222/ME Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs
12.09.2016 69/SN-222/ME Bundesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrt (BAG)
12.09.2016 70/SN-222/ME Amt der Tiroler Landesregierung, Tiroler Patientenvertretung
12.09.2016 71/SN-222/ME Lebensweltheim - Bundesverband der Alten- und Pflegeheime Österreichs
12.09.2016 72/SN-222/ME Caritas Österreich
12.09.2016 73/SN-222/ME Dachverband Wiener Sozialeinrichtungen
12.09.2016 74/SN-222/ME IVS Wien
12.09.2016 75/SN-222/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
12.09.2016 76/SN-222/ME HPE ÖSTERREICH - Hilfe für Angehörige psychisch Erkrankter
12.09.2016 77/SN-222/ME VertretungsNetz - Sachwalterschaft, Patientenanwaltschaft, Bewohnervertretung
12.09.2016 78/SN-222/ME Bund Österreichischer Frauenvereine
13.09.2016 79/SN-222/ME Österreichische Gesellschaft für Epileptologie
13.09.2016 80/SN-222/ME Österreichische Gesellschaft für Neurologie
13.09.2016 81/SN-222/ME Österreichischer Gewerkschaftsbund (ÖGB)
13.09.2016 82/SN-222/ME BM f. Gesundheit und Frauen
13.09.2016 83/SN-222/ME Bundeskanzleramt
14.09.2016 84/SN-222/ME Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
14.09.2016 85/SN-222/ME BKA - Verfassungsdienst
15.09.2016 86/SN-222/ME LIFE SUPPORT Vereinigung engagierter SachwalterInnen
15.09.2016 87/SN-222/ME Oberlandesgericht Wien
15.09.2016 88/SN-222/ME Landwirtschaftskammer Österreich
16.09.2016 89/SN-222/ME AK Österreich, Bundesarbeitskammer
19.09.2016 90/SN-222/ME Österreichische Ärztekammer Wien
19.09.2016 91/SN-222/ME Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft - KABEG
19.09.2016 92/SN-222/ME Begutachtungssenat des Oberlandesgerichtes Linz
22.09.2016 93/SN-222/ME Lebenshilfe Wien
22.09.2016 94/SN-222/ME Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg
27.09.2016 95/SN-222/ME pro mente austria
27.10.2016 96/SN-222/ME Landes-Kinder- und JugendhilfereferentInnenkonferenz
06.02.2017 97/SN-222/ME Amt der Oberösterreichischen Landesregierung

Schlagwörter