LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 23:25
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Desinformationspolitik über die budgetäre Lage Österreichs (34/J)

Übersicht

Schriftliche Anfrage

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Finanzen betreffend die Desinformationspolitik über die budgetäre Lage Österreichs


Eingebracht von: Heinz-Christian Strache

Eingebracht an: Mag. Dr. Maria Theresia Fekter Regierungsmitglied Bundesministerium für Finanzen

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
20.11.2013 Einlangen im Nationalrat (Frist: 20.01.2014)  
20.11.2013 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Finanzen  
20.11.2013 3. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 10
20.11.2013 3. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Heinz-Christian Strache (F)  
Harald Vilimsky (F)  
Herbert Kickl (F)  
Carmen Gartelgruber (F)  
Elmar Podgorschek (F)  
S. 40
Schließen
  Plenarberatungen NR  
20.11.2013 3. Sitzung des Nationalrates: Aufruf der dringlichen Anfrage S. 111-114
20.11.2013 3. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung der dringlichen Anfrage durch den Abgeordneten Heinz-Christian Strache S. 115-120
20.11.2013 3. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Mag. Dr. Maria Theresia Fekter S. 120-126
20.11.2013 3. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Anfrage S. 126-173
20.11.2013 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Heinz-Christian Strache (F) Begründung S. 115-120
BM Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (V) Regierungsbank S. 120-126
  Herbert Kickl (F) Wortmeldung S. 126-129
  Mag. Andreas Schieder (S) Wortmeldung S. 129-131
  Dr. Michael Spindelegger (V) Wortmeldung S. 131-133
  Dr. Eva Glawischnig-Piesczek (G) Wortmeldung S. 133-135
  Dr. Kathrin Nachbaur (T) Wortmeldung S. 135-136
  Mag. Dr. Matthias Strolz (N) Wortmeldung S. 136-139
  Bernhard Themessl (F) Wortmeldung S. 139-141
  Mag. Sonja Steßl (S) Wortmeldung S. 141-142
  Jakob Auer (V) Wortmeldung S. 142-144
  Mag. Bruno Rossmann (G) Wortmeldung S. 144-146
  Martina Schenk (T) Wortmeldung S. 149-151
StS Dr. Josef Ostermayer (S) Regierungsbank S. 154-156
  Dr. Rainer Hable (N) Wortmeldung S. 156-157
  Elmar Podgorschek (F) Wortmeldung S. 157-159
  Johann Hechtl (S) Wortmeldung S. 160-161
  Peter Haubner (V) Wortmeldung S. 161-162
  Mag. Werner Kogler (G) Wortmeldung S. 162-165
  Ing. Waltraud Dietrich (T) Wortmeldung S. 165-166
  Mag. Nikolaus Scherak (N) Wortmeldung S. 167-168
  Mag. Roman Haider (F) Wortmeldung S. 168-169
  Rainer Wimmer (S) Wortmeldung S. 170-172
  Mag. Andreas Zakostelsky (V) Wortmeldung S. 172-173
  Dr. Georg Vetter (T) Wortmeldung S. 173
20.11.2013 3. Sitzung des Nationalrates: Misstrauensantrag der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend Versagen des Vertrauens gegenüber der Bundesregierung (1/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, T, N, dagegen: S, V
S. 127-128, 129
20.11.2013 3. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhöhung der Familienbeihilfe und laufende Anpassung an die Inflation (2/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, T, N, dagegen: S, V
S. 146, 147-149
20.11.2013 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 3. Sitzung des Nationalrates: Gibt es ein Budgetloch? Nr. 815/2013  
20.11.2013 3. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Vereinheitlichung und Weiterentwicklung des Haushaltsrechts" (3/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, T, N, dagegen: S, V
S. 150-151, 151-153
20.11.2013 3. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Verfassungsrechtlicher Schutz vor "Zwangsenteignungen" der Österreicherinnen und Österreicher zur Krisenbewältigung" (4/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, T, dagegen: S, V, G, N
S. 151, 153-154
20.11.2013 3. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung einer automatischen jährlichen Wertanpassung von Familienbeihilfe, Kinderbetreuungsgeld und Kinderabsetzbetrag an die Inflation (5/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, T, N, dagegen: S, V
S. 159-160, 159
20.11.2013 3. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Sofortige Einberufung eines Budgetgipfels mit parteiunabhängigen Experten" (6/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, T, N, dagegen: S, V, G
S. 166-167, 166
Schließen