LETZTES UPDATE: 30.12.2017; 02:03
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Gesetzliches Budgetprovisorium 2018; Bundesfinanzrahmengesetz 2017 bis 2020, Änderung (30/A)

Übersicht

Status: Beschlossen im Nationalrat 4/BNR, Dafür: V, F, dagegen: S, N, P

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Dr. Angelika Winzig, Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem eine vorläufige Vorsorge für das Finanzjahr 2018 getroffen wird (Gesetzliches Budgetprovisorium 2018) und das Bundesfinanzrahmengesetz 2017 bis 2020 geändert wird


Eingebracht von: Dr. Angelika Winzig

Eingebracht von: Mag. Roman Haider

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
13.12.2017 Einbringung im Nationalrat  
13.12.2017 Übermittlung der Antragsliste an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres und das Bundesministerium für Finanzen  
13.12.2017 Vorgesehen für den Budgetausschuss  
13.12.2017 2. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
13.12.2017 3. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Budgetausschuss  
13.12.2017 Budgetausschuss: Fristsetzung für Berichterstattung: 15.12.2017  
19.12.2017 Budgetausschuss: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
19.12.2017 Budgetausschuss: Bericht 4 d.B.  
19.12.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 1198/2017  
19.12.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 2. Sitzung des Ausschusses: Budgetausschuss ebnet Weg für gesetzliches Budgetprovisorium Nr. 1198/2017  
19.12.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 2. Sitzung des Ausschusses: Budgetausschuss ebnet Weg für gesetzliches Budgetprovisorium Nr. 1198/2017  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
20.12.2017 Auf der Tagesordnung der 5. Sitzung des Nationalrates  
21.12.2017 5. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Angelika Winzig, Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen (AA-2)
angenommen
Dafür: V, F, dagegen: S, N, P
 
21.12.2017 5. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: V, F, dagegen: S, N, P
 
21.12.2017 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Peter Wittmann (S) Contra  
  Mag. Wolfgang Gerstl (V) Pro  
  Dipl.-Ing. Karin Doppelbauer (N) Contra  
  Mag. Philipp Schrangl (F) Pro  
  Dr. Alfred J. Noll (P) Contra  
  Dr. Angelika Winzig (V) Pro  
  Mag. Roman Haider (F) Pro  
21.12.2017 5. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, F, dagegen: S, N, P
 
21.12.2017 Beschluss im Nationalrat 4/BNR  
22.12.2017 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
21.12.2017 kein Mitwirkungsrecht des Bundesrats  
21.12.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 5. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat fixiert neue Ressortverteilung in der Regierung Nr. 1211/2017  
22.12.2017 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 16.02.2018)  
Schließen
  Gesetzestext / PDF, 103 KB HTML, 101 KB  
  Bundesgesetzblatt I Nr. 165/2017  
  Kunsttext