Suche
X

Seite '970/A (XXVI. GP) - Gewaltschutzgesetz 2019' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Gewaltschutzgesetz 2019 (970/A)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 239/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: V, F, dagegen: S, N, J

Angenommene Entschließungen: 127/E, 128/E, 129/E

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Sicherheitspolizeigesetz, das Namensänderungsgesetz, das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Strafgesetzbuch, das Jugendgerichtsgesetz 1988, die Strafprozeßordnung 1975, das Strafregistergesetz 1968, das Tilgungsgesetz 1972, die Exekutionsordnung, das Bundesgesetz, mit dem das Sicherheitspolizeigesetz geändert wird und Verstöße gegen bestimmte einstweilige Verfügungen zum Schutz vor Gewalt und zum Schutz vor Eingriffen in die Privatsphäre zu Verwaltungsübertretungen erklärt werden, das Ärztegesetz 1998, das Gesundheits- und Krankenpflegegesetz, das Hebammengesetz, das Kardiotechnikergesetz, das MTD-Gesetz, das Medizinische Assistenzberufe-Gesetz, das Medizinischer Masseur- und Heilmasseurgesetz, das Sanitätergesetz, das Zahnärztegesetz, das Musiktherapiegesetz, das Psychologengesetz 2013, das Psychotherapiegesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Verbrechensopfergesetz und das Bundesgesetz mit dem das Bundesgesetz über die Grundsätze für Hilfen für Familien und Erziehungshilfen für Kinder und Jugendliche geändert werden (Gewaltschutzgesetz 2019)


Eingebracht von: Mag. Michaela Steinacker

Eingebracht von: Mag. Harald Stefan

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Inhaltsbeschreibung
Ausschuss- und Plenarberatungen

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
03.07.2019 Einbringung im Nationalrat  
03.07.2019 Übermittlung an das Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, das Bundesministerium für Inneres, das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz und Büro der Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend  
03.07.2019 Vorgesehen für den Justizausschuss  
03.07.2019 86. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 289
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
03.07.2019 87. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 10
03.07.2019 Justizausschuss: Fristsetzung für Berichterstattung: 24.09.2019  
03.07.2019 87. Sitzung des Nationalrates: Antrag der Abgeordneten August Wöginger und Ing. Norbert Hofer auf Fristsetzung zur Berichterstattung durch den Justizausschuss (674/GO)
angenommen
mehrstimmig
S. 11
Schließen
  Plenarberatungen NR  
25.09.2019 Auf der Tagesordnung der 89. Sitzung des Nationalrates  
25.09.2019 89. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Gabriele Heinisch-Hosek, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Echte Verbesserungen im Gewaltschutz statt Rückschritte zu Lasten von gewaltbetroffenen Frauen und Kindern" (292/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, N, J, dagegen: V, F
S. 147, 147-149
25.09.2019 Beschluss im Nationalrat 239/BNR  
25.09.2019 89. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen (AA-150)
angenommen
Getrennte Abstimmung (dafür: V, F)
 
25.09.2019 89. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Kolleginnen und Kollegen (AA-151)
abgelehnt
Dafür: V, dagegen: S, F, N, J
 
25.09.2019 89. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gewährleistung einer funktionierenden und leistungsfähigen Justiz (293/UEA)
angenommen (127/E)
Dafür: V, S, F, N, dagegen: J
S. 152-153, 174-176
25.09.2019 89. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Alfred J. Noll, Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein höheres Justizbudget für einen zielgerichteten Schutz der Menschen vor Straftaten (294/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, N, J, dagegen: V, F
S. 181-182, 183-184
25.09.2019 89. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Irmgard Griss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pakt für den Rechtsstaat (295/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, N, J, dagegen: V, F
S. 190, 190-191
25.09.2019 89. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Josef Muchitsch, Kolleginnen und Kollegen (AA-152)
abgelehnt
Dafür: S, J, dagegen: V, F, N
 
25.09.2019 89. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Andreas Kühberger, Hannes Amesbauer, BA, Kolleginnen und Kollegen (AA-153)
angenommen
Getrennte Abstimmung (dafür: V, F)
 
25.09.2019 89. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Alois Stöger, diplômé, Kolleginnen und Kollegen (AA-154)
abgelehnt
Dafür: S, J, dagegen: V, F, N
 
25.09.2019 89. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Michael Hammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Prüfung der Auswirkungen durch Beschlussfassungen vom 19.9.2019 in den Bereichen Langzeitversicherte und Schwerarbeiter (296/UEA)
angenommen (128/E)
Dafür: V, F, N, dagegen: S, J
 
25.09.2019 89. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Josef Muchitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend abschlagsfreie Pensionen mit 540 Beitragsmonaten (297/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, J, dagegen: V, F, N
 
25.09.2019 89. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Dagmar Belakowitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Prüfung des legistischen Anpassungsbedarfs durch Beschlussfassungen vom 19.9.2019 in den Bereichen Langzeitversicherte und Schwerarbeiter (298/UEA)
angenommen (129/E)
Dafür: V, F, dagegen: S, N, J
 
25.09.2019 89. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 145-226
25.09.2019 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Gabriele Heinisch-Hosek (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 146-150 Video
Mag. Michaela Steinacker (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 150-176 Video
VK DDr. Clemens Jabloner (A) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 176-178 Video
Mag. Harald Stefan (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 178-180 Video
Dr. Alfred J. Noll (J) WortmeldungsartContra ProtokollS. 180-184 Video
Karl Mahrer, BA (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 184-186 Video
Dr. Johannes Jarolim (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 186-187 Video
Dr. Markus Tschank (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 187-189 Video
Dr. Irmgard Griss (N) WortmeldungsartContra ProtokollS. 189-192 Video
Dipl.-Kffr. (FH) Elisabeth Pfurtscheller (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 192-193 Video
Gabriele Heinisch-Hosek (S) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollHTML Video
BM Mag. Ines Stilling (A) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 193-195 Video
Josef Muchitsch (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 195-197 Video
Hannes Amesbauer, BA (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 197-203 Video
Mag. Verena Nussbaum (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 203-208 Video
Hannes Amesbauer, BA (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 208-208 Video
Andreas Kühberger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 208-211 Video
Mag. Jörg Leichtfried (S) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 211-211 Video
Mag. Gerald Loacker (N) WortmeldungsartContra ProtokollS. 211-212 Video
Sandra Wassermann (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 212-213 Video
Rainer Wimmer (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 213-216 Video
Wolfgang Zanger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 216-217 Video
Mag. Selma Yildirim (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 217-218 Video
Dipl.-Kffr. (FH) Elisabeth Pfurtscheller (V) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 218-218 Video
Werner Herbert (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 218-221 Video
Petra Bayr, MA MLS (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 221-222 Video
Dr. Alma Zadić, LL.M. (A) WortmeldungsartContra ProtokollS. 222-223 Video
25.09.2019 89. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (mehrstimmig (dafür: V, F bzw. V, F, N))
S. 223-226
25.09.2019 89. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, F, dagegen: S, N, J
S. 226
27.09.2019 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
27.09.2019 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 22.11.2019)  
27.09.2019 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
28.09.2019 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (10242/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
27.09.2019 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
08.10.2019 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 10260/BR d.B.  
08.10.2019 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
10.10.2019 Auf der Tagesordnung der 897. Sitzung  
10.10.2019 9. Sitzung des Nationalrates: Debatte  
10.10.2019 897. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
 
10.10.2019 897. Sitzung: Antrag der Bundesrätin Mag. Elisabeth Grossmann, Einspruch zu erheben (1252/GO-BR/2019)
abgelehnt
 
10.10.2019 897. Sitzung: Unselbständiger Entschließungsantrag der Bundesräte Korinna Schumann, Kolleginnen und Kollegen betreffend faire Regelungen für Betriebskrankenkassen (318/UEA-BR/2019)
abgelehnt
 
10.10.2019 Beschluss im Bundesrat 239/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 105/2019  
  Kunsttext