LETZTES UPDATE: 10.11.2018; 02:28

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 76/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: V, F, dagegen: S, N, P

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch und die Strafprozeßordnung 1975 geändert werden (Strafrechtsänderungsgesetz 2018)

Kurzinformation

Schwerpunkte der Regierungsvorlage

  • Erweiterung der inländischen Gerichtsbarkeit im Zusammenhang mit Terrorismus
  • Erweiterung des Kataloges der terroristischen Straftaten in § 278c Abs. 1 StGB
  • Erweiterung des Katalogs finanzierungstauglicher Straftaten in § 278d Abs. 1 StGB
  • Einführung eines neuen Straftatbestandes „Reisen für terroristische Zwecke“ (§ 278g StGB)
  • Erweiterung des Personenkreises, welcher einen Anspruch auf Prozessbegleitung iSd § 66 Abs. 2 StPO hat, auf Opfer terroristischer Straftaten (§ 278c StGB)

Stand: 04.07.2018


Einbringendes Ressort: BMVRDJ (Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz)

bezieht sich auf: Strafrechtsänderungsgesetz 2018 (53/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Inhaltsbeschreibung
Ausschuss- und Plenarberatungen

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
04.07.2018 Einlangen im Nationalrat  
04.07.2018 Vorgesehen für den Justizausschuss  
04.07.2018 35. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
05.07.2018 36. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss  
13.09.2018 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
13.09.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 5. Sitzung des Ausschusses: Reisen für terroristische Zwecke wird neuer Straftatbestand Nr. 949/2018  
13.09.2018 Justizausschuss: Bericht 261 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
26.09.2018 Auf der Tagesordnung der 39. Sitzung des Nationalrates  
26.09.2018 39. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: V, F, dagegen: S, N, P
 
26.09.2018 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Johannes Jarolim (S) WortmeldungsartContra Protokoll 
Mag. Klaus Fürlinger (V) WortmeldungsartPro Protokoll 
Mag. Dr. Matthias Strolz (N) WortmeldungsartContra Protokoll 
Mag. Christian Ragger (F) WortmeldungsartPro Protokoll 
Dr. Alfred J. Noll (P) WortmeldungsartContra Protokoll 
MMMag. Gertraud Salzmann (V) WortmeldungsartPro Protokoll 
Petra Bayr, MA MLS (S) WortmeldungsartContra Protokoll 
Dr. Irmgard Griss (N) WortmeldungsartContra Protokoll 
BM Dr. Josef Moser (V) WortmeldungsartRegierungsbank Protokoll 
26.09.2018 39. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, F, dagegen: S, N, P
 
26.09.2018 Beschluss im Nationalrat 76/BNR  
26.09.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 39. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat: Reisen für terroristische Zwecke wird eigener Straftatbestand Nr. 1002/2018  
27.09.2018 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
27.09.2018 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 22.11.2018)  
27.09.2018 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
27.09.2018 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
09.10.2018 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 10025/BR d.B.  
09.10.2018 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
11.10.2018 Auf der Tagesordnung der 884. Sitzung  
11.10.2018 884. Sitzung: Debatte  
11.10.2018 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Martin Weber (S) WortmeldungsartContra Protokoll 
Dr. Andrea Eder-Gitschthaler (V) WortmeldungsartPro Protokoll 
Mag. Dr. Ewa Dziedzic (A) WortmeldungsartContra Protokoll 
Mag. Dr. Michael Raml (F) WortmeldungsartPro Protokoll 
Christoph Steiner (F) WortmeldungsartPro Protokoll 
Armin Forstner (V) WortmeldungsartPro Protokoll 
Mag. Dr. Ewa Dziedzic (A) WortmeldungsartContra Protokoll 
11.10.2018 884. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
 
11.10.2018 Beschluss im Bundesrat 76/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 70/2018  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren