Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

BESCHLUSS (EU, Euratom) 2018/994 DES RATES zur Änderung des beigefügten Akts zur Einführung allgemeiner unmittelbarer Wahlen der Mitglieder des Europäischen Parlaments (384 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 1/BSE
Einhellig (Zustimmung gemäß Art. 23i Abs. 4 iVm Art. 50 Abs. 4 B-VG)
Beschlossen im Nationalrat 1/BSE, Dafür: V, S, F, N, J, dagegen: -

Vorlage: Initiative/Beschluss des Europäischen Rates oder des Rates

BESCHLUSS (EU, Euratom) 2018/994 DES RATES vom 13. Juli 2018 zur Änderung des dem Beschluss 76/787/EGKS, EWG, Euratom des Rates vom 20. September 1976 beigefügten Akts zur Einführung allgemeiner unmittelbarer Wahlen der Mitglieder des Europäischen Parlaments

Kurzinformation

Schwerpunkt des Beschlusses des Rates

Der vorliegende Beschluss des Rates nimmt eine Reihe von Änderungen des Akts zur Einführung allgemeiner unmittelbarer Wahlen der Mitglieder des Europäischen Parlaments vor.

Stand: 21.11.2018


Einbringendes Ressort: BKA (Bundeskanzleramt)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Inhaltsbeschreibung
Ausschuss- und Plenarberatungen

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
21.11.2018 Einlangen im Nationalrat  
21.11.2018 Vorlage gem. Art. 23i Abs. 4 B-VG  
21.11.2018 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
21.11.2018 Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
21.11.2018 50. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verfassungsausschuss  
06.12.2018 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 11. Sitzung des Ausschusses  
06.12.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 11. Sitzung des Ausschusses: Verfassungsausschuss billigt Gehaltsabschluss für den Öffentlichen Dienst Nr. 1451/2018  
06.12.2018 Verfassungsausschuss: Bericht 466 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
13.12.2018 Auf der Tagesordnung der 57. Sitzung des Nationalrates  
13.12.2018 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Josef Lettenbichler (V) WortmeldungsartPro Protokoll 
Mag. (FH) Maximilian Unterrainer (S) WortmeldungsartPro Protokoll 
Dr. Susanne Fürst (F) WortmeldungsartPro Protokoll 
13.12.2018 57. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: V, S, F, N, J, dagegen: -
 
13.12.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 57. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat beschließt Adaptierungen für Europawahlen 2019 Nr. 1512/2018  
13.12.2018 Beschluss im Nationalrat 1/BSE
Dafür: V, S, F, N, J, dagegen: -
 
14.12.2018 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
14.12.2018 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 08.02.2019)  
14.12.2018 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
14.12.2018 Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates  
18.12.2018 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
18.12.2018 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 10105/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
20.12.2018 Auf der Tagesordnung der 888. Sitzung  
20.12.2018 888. Sitzung: Debatte  
20.12.2018 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Martin Preineder (V) WortmeldungsartPro Protokoll 
Stefan Schennach (S) WortmeldungsartPro Protokoll 
Christoph Längle, BA (F) WortmeldungsartPro Protokoll 
20.12.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 888. Sitzung: Kompetenzbereinigung: Breite Mehrheit im Bundesrat für Verfassungsnovelle Nr. 1553/2018  
20.12.2018 888. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen  
20.12.2018 888. Sitzung: Antrag, Zustimmung zu erteilen, angenommen
Einhellig (Zustimmung gemäß Art. 23i Abs. 4 iVm Art. 50 Abs. 4 B-VG)
 
20.12.2018 Beschluss im Bundesrat 1/BSE
Einhellig (Zustimmung gemäß Art. 23i Abs. 4 iVm Art. 50 Abs. 4 B-VG)
 
Schließen