X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Suche
X

Seite '39 d.B. (XXVII. GP) - Erklärung der Republik Österreich über die Annahme der Beitritte von Belarus, der Dominikanischen Republik, Ecuadors, von Honduras, der Ukraine und Usbekistans zum Übereinkommen über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Erklärung der Republik Österreich über die Annahme der Beitritte von Belarus, der Dominikanischen Republik, Ecuadors, von Honduras, der Ukraine und Usbekistans zum Übereinkommen über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung (39 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 28/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: V, S, F, G, N, dagegen: -

Regierungsvorlage: Staatsvertrag

Erklärung der Republik Österreich über die Annahme der Beitritte von Belarus, der Dominikanischen Republik, Ecuadors, von Honduras, der Ukraine und Usbekistans zum Übereinkommen über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung

Kurzinformation

Schwerpunkt des Staatsvertrages

Annahmeerklärung bezüglich der Beitritte der Republik Belarus, der Dominikanischen Republik, der Republik Ecuador, der Republik Honduras, der Republik Ukraine und der Republik Usbekistan zum Übereinkommen.

Stand: 05.02.2020


Einbringendes Ressort: BMEIA (Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Inhaltsbeschreibung
Ausschuss- und Plenarberatungen

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
05.02.2020 Einlangen im Nationalrat  
05.02.2020 Vorgesehen für den Justizausschuss  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
27.02.2020 12. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Justizausschuss S. 78
11.03.2020 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
11.03.2020 Justizausschuss: Bericht 94 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
22.04.2020 Auf der Tagesordnung der 24. Sitzung des Nationalrates  
22.04.2020 24. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 212-215
22.04.2020 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Barbara Neßler (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 212-213 Video
Dr. Harald Troch (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 213 Video
Dr. Gudrun Kugler (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 213-214 Video
Dr. Johannes Margreiter (N) WortmeldungsartPro ProtokollS. 214-216 Video
22.04.2020 24. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: V, S, F, G, N, dagegen: -
S. 263
22.04.2020 Beschluss im Nationalrat 28/BNR  
23.04.2020 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
23.04.2020 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 18.06.2020)  
24.04.2020 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
24.04.2020 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
04.05.2020 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
04.05.2020 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 10308/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
04.05.2020 Auf der Tagesordnung der 906. Sitzung  
04.05.2020 906. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Dr. Peter Raggl S. 184
05.05.2020 906. Sitzung: Debatte S. 184-186
05.05.2020 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Stefan Schennach (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 184-185 Video
Andreas Arthur Spanring (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 185-186 Video
05.05.2020 906. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 186
05.05.2020 Beschluss im Bundesrat 28/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt III Nr. 112/2020  
  Kunsttext