X

Seite '409 d.B. (XXVII. GP) - Verbraucherbehörden-Kooperationsgesetz, Telekommunikationsgesetz u.a., Änderung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verbraucherbehörden-Kooperationsgesetz, Telekommunikationsgesetz u.a., Änderung (409 d.B.)

Übersicht

Status: Fristablauf im Bundesrat
Beschlossen im Nationalrat 149/BNR, Dafür: V, G, dagegen: S, F, N

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Verbraucherbehörden-Kooperationsgesetz, das Telekommunikationsgesetz 2003 und das Wettbewerbsgesetz geändert werden

Kurzinformation

Schwerpunkte der Regierungsvorlage

  • Festlegung der Behördenzuständigkeit im Hinblick auf den geänderten und erweiterten Anwendungsbereich der Verbraucherbehördenkooperationsverordnung
  • Durchführung des erweiterten Befugniskataloges der Verbraucherbehördenkooperationsverordnung unter Berücksichtigung grundrechtlicher, europäischer und nationaler Rechtsvorgaben

 

  • Neuschaffung eines Verfahrens vor der Telekom-Control-Kommission zur Ausübung von Befugnissen in Bezug auf ausgewählte Anbieterinnen und Anbieter im digitalen Umfeld

Stand: 14.10.2020


Einbringendes Ressort: BMSGPK (Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz)

bezieht sich auf: Verbraucherbehörden-Kooperationsgesetz, Telekommunikationsgesetz u.a., Änderung (10/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Inhaltsbeschreibung
Ausschuss- und Plenarberatungen

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
14.10.2020 Einlangen im Nationalrat  
14.10.2020 Vorgesehen für den Ausschuss für Konsumentenschutz  
14.10.2020 56. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 3-6
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
15.10.2020 57. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz S. 8-10
15.10.2020 58. Sitzung des Nationalrates: Antrag der Abgeordneten Mag. Peter Weidinger und Mag. Ulrike Fischer auf Fristsetzung zur Berichterstattung durch den Ausschuss für Konsumentenschutz (227/GO)
angenommen
S. 7-8
15.10.2020 Ausschuss für Konsumentenschutz: Fristsetzung für Berichterstattung: 16.11.2020  
11.11.2020 Ausschuss für Konsumentenschutz: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses  
11.11.2020 Ausschuss für Konsumentenschutz: Bericht 450 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
20.11.2020 Auf der Tagesordnung der 64. Sitzung des Nationalrates  
20.11.2020 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Ing. Markus Vogl (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 200-201 Video
Mag. Ulrike Fischer (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 201-202 Video
Christian Ries (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 202 Video
Mag. Peter Weidinger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 202-204 Video
Mag. Felix Eypeltauer (N) WortmeldungsartContra ProtokollS. 204-207 Video
Mag. Corinna Scharzenberger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 207-208 Video
Mag. Christian Drobits (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 208-209 Video
Walter Rauch (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 209 Video
BM Rudolf Anschober (G) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 209-211 Video
20.11.2020 64. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Felix Eypeltauer, Ing. Markus Vogl, Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen (AA-87)
abgelehnt
Dafür: S, F, N, dagegen: V, G
S. 204-207
20.11.2020 64. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 200, 211
20.11.2020 64. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: V, G, dagegen: S, F, N
S. 211
20.11.2020 64. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, G, dagegen: S, F, N
S. 211
20.11.2020 Beschluss im Nationalrat 149/BNR  
24.11.2020 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
24.11.2020 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 19.01.2021)  
24.11.2020 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
24.11.2020 Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates  
01.12.2020 Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 8. Sitzung des Ausschusses  
01.12.2020 Keine Berichterstattung infolge Ablehnung  
03.12.2020 915. Sitzung: Antrag der Bundesräte Karl Bader und Marco Schreuder auf Fristsetzung zur Berichterstattung durch den Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates (1367/GO-BR/2020)
abgelehnt
S. 30-45
Schließen
  Plenarberatungen BR  
03.12.2020 Ablauf der 8-Wochenfrist im Bundesrat am 19.01.2021  
19.01.2021 Fristablauf im Bundesrat  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 57/2021  
  Kunsttext  

Stellungnahmen

Die Begutachtungsfrist ist bereits abgelaufen.

Die Einbringung einer Stellungnahme oder Zustimmung zu einer veröffentlichten Stellungnahme ist daher nicht mehr möglich.

Dokumente und Fassungen

Stellungnahmen anzeigen

Es werden nur jene Personen angezeigt, die mit der Veröffentlichung ihrer Stellungnahme einverstanden waren.

Wird geladen.