Suche

Seite '2592/J-BR/2008 - Befangenheit eines Mitgliedes der Evaluierungskommission im Fall Kampusch' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Befangenheit eines Mitgliedes der Evaluierungskommission im Fall Kampusch (2592/J-BR/2008)

Übersicht

Schriftliche Anfrage (BR)

Anfrage der Bundesräte Wolfgang Schimböck, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Inneres betreffend Befangenheit eines Mitgliedes der Evaluierungskommission (im Bundesministerium für Inneres) im (Entführungs-) Fall Kampusch


Eingebracht von: Wolfgang Schimböck

Eingebracht an: Günther Platter Regierungsmitglied

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
08.02.2008 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 08.04.2008)  
08.02.2008 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Inneres  
14.02.2008 753. Sitzung: Mitteilung des Einlangens S. 7
14.02.2008 753. Sitzung: Mündliche Beantwortung durch Bundesminister Günther Platter  
14.02.2008 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Stefan Schennach (G) WortmeldungsartBegründung ProtokollS. 107-113
BM Günther Platter (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 113-119
Monika Mühlwerth (A) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 119-121
Albrecht Konecny (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 121-122
Mag. Harald Himmer (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 122-125
BM Günther Platter (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 125-126
Elisabeth Kerschbaum (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 126-130
Karl Bader (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 131-133
Franz Breiner (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 133-134

Schlagwörter