Suche

Seite '441/A(E) (XX. GP) - Maßnahmen zu einer Reform der Forschungsförderung in Österreich' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Maßnahmen zu einer Reform der Forschungsförderung in Österreich (441/A(E))

Übersicht

Status: Entschließungsantrag abgelehnt (1780 d.B.)

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Dr. Martina Gredler und Genossen betreffend Maßnahmen zu einer Reform der Forschungsförderung in Österreich


Eingebracht von: Dr. Martina Gredler

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
17.04.1997 Einbringung im Nationalrat  
17.04.1997 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie und das Bundesministerium für Wissenschaft und Verkehr  
17.04.1997 Vorgesehen für den Ausschuß für Wissenschaft und Forschung  
17.04.1997 71. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 6
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
06.05.1997 72. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuß für Wissenschaft und Forschung S. 16
03.12.1997 Ausschuß für Wissenschaft und Forschung: auf Tagesordnung in der 10. Sitzung des Ausschusses  
03.12.1997 Ausschuß für Wissenschaft und Forschung: Zuweisung an einen bereits eingesetzten Unterausschuss (1/A-WI)  
19.11.1998 Unterausschuss des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung: Vorbehandlung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
05.05.1999 Unterausschuss des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung: Vorbehandlung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
05.05.1999 Unterausschuss des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung: Vorbehandlung abgeschlossen  
05.05.1999 Ausschuß für Wissenschaft und Forschung: auf Tagesordnung in der 15. Sitzung des Ausschusses  
05.05.1999 Ausschuß für Wissenschaft und Forschung: Bericht 1780 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
19.05.1999 Auf der Tagesordnung der 169. Sitzung des Nationalrates  
19.05.1999 169. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 212-228
19.05.1999 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Martin Graf (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 213-214
Dr. Johann Stippel (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 214-215
Dr. Martina Gredler (L) WortmeldungsartContra ProtokollS. 215-216
Dipl.-Vw. Dr. Dieter Lukesch (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 216-218
MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 218-219
BM Eleonora Hostasch (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 219-220
Mag. Gisela Wurm (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 220-221
Dipl.-Ing. Leopold Schöggl (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 221-222
Dr. Michael Spindelegger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 222-224
Ing. Wolfgang Nußbaumer (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 224-225
Dr. Elisabeth Pittermann (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 225-226
Hermann Mentil (A) WortmeldungsartContra ProtokollS. 226-227
Ing. Kurt Gartlehner (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 227
19.05.1999 169. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: L, G (dafür Abg. Mentil)
S. 228
Schließen