LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 18:35
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz, Änderung (892/A)

Übersicht

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Dr. Volker Kier und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz (GSVG) geändert wird


Eingebracht von: Dr. Volker Kier

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
07.10.1998 Einbringung im Nationalrat  
07.10.1998 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten, das Bundesministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und das Bundesministerium für Finanzen  
07.10.1998 Vorgesehen für den Ausschuß für Arbeit und Soziales  
07.10.1998 141. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 9
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
08.10.1998 142. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuß für Arbeit und Soziales S. 32
30.06.1999 Ausschuß für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 26. Sitzung des Ausschusses  
30.06.1999 Ausschuß für Arbeit und Soziales: Bericht 2014 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
16.07.1999 Auf der Tagesordnung der 182. Sitzung des Nationalrates  
16.07.1999 182. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 71-92
16.07.1999 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Reinhart Gaugg (F) Contra S. 72-73
  Winfried Seidinger (S) Pro S. 74-76
  Dr. Volker Kier (L) Contra S. 76-77
  Dr. Gottfried Feurstein (V) Pro S. 77-79
BM Eleonora Hostasch (S) Regierungsbank S. 79
  Karl Öllinger (G) Contra S. 80-81
  Franz Morak (V) Pro S. 81-82
  Sigisbert Dolinschek (F) Contra S. 82-83
  Karl Donabauer (V) Pro S. 83-84
  MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) Contra S. 84-85
  Katharina Horngacher (V) Pro S. 86-87
  Anton Blünegger (F) Contra S. 87-88
  Edith Haller (F) Contra S. 88
BM Eleonora Hostasch (S) Regierungsbank S. 89
16.07.1999 182. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, L
S. 92
Schließen