X

Seite '1187 d.B. (XX. GP) - 1. Euro-Finanzbegleitgesetz' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

1. Euro-Finanzbegleitgesetz (1187 d.B.)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, V, L, G, dagegen: F

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

1. Euro-Finanzbegleitgesetz umfassend ein Bundesgesetz zur Umstellung von Bundesanleihen auf Euro (Euro-Bundesanleihenumstellungsgesetz); Bundesgesetz zur Umstellung von Anleihen privater Emittenten auf Euro (Euro-Anleihenumstellungsgesetz); Bundesgesetz, mit dem im Steuerrecht begleitende Maßnahmen für die Einführung des Euro getroffen werden; Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Zollrechts-Durchführungsgesetz, das Versicherungsaufsichtsgesetz, das Bankwesengesetz, das Bausparkassengesetz, das Börsegesetz 1989, das Wertpapieraufsichtsgesetz, das Pensionskassengesetz und das Bundesgesetz, mit dem finanzielle Beziehungen zwischen dem Bund und der Österreichischen Industrieholding Aktiengesellschaft geregelt werden, geändert werden


bezieht sich auf: Euro-Anleihenumstellungsgesetz (248/ME)

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
14.05.1998 Einlangen im Nationalrat  
14.05.1998 Vorgesehen für den Finanzausschuß  
14.05.1998 Gesetzesvorschlag enthält Verfassungsbestimmungen  
26.05.1998 123. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 13
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
27.05.1998 124. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Finanzausschuß S. 8
09.06.1998 Finanzausschuß: auf Tagesordnung in der 14. Sitzung des Ausschusses  
09.06.1998 Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich  
09.06.1998 Finanzausschuß: Bericht 1241 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
17.06.1998 Auf der Tagesordnung der 129. Sitzung des Nationalrates  
17.06.1998 129. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Ewald Nowotny, Dkfm. Dr. Günter Stummvoll und Genossen (AA-338)
angenommen
Dafür: S, V, L, G, dagegen: F
 
17.06.1998 129. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 32-56
17.06.1998 129. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, L, G, dagegen: F
S. 55-56
17.06.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Michael Krüger (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 33-34
Dr. Ewald Nowotny (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 35
Dr. Alexander Van der Bellen (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 36-38
Ing. Leopold Maderthaner (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 38-39
Ing. Wolfgang Nußbaumer (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 39-41
Mag. Helmut Peter (L) WortmeldungsartPro ProtokollS. 41-42
BM Rudolf Edlinger (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 42-44
Mag. Reinhard Firlinger (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 44-45
Dr. Kurt Heindl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 45-46
Mag. Karl Schweitzer (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 46-47
BM Rudolf Edlinger (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 47-49
Jakob Auer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 49-50
Mag. Gilbert Trattner (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 50-51
Georg Schwarzenberger (V) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 51
Dr. Alfred Gusenbauer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 52
Mag. Walter Posch (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 53-54
Kurt Eder (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 54-55
17.06.1998 129. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, L, G, dagegen: F
S. 56
22.06.1998 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
22.06.1998 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
22.06.1998 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
22.06.1998 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (5722/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
22.06.1998 Zuweisung an den Finanzausschuss des Bundesrates  
30.06.1998 Finanzausschuss des Bundesrates: Bericht 5695/BR d.B.  
30.06.1998 Finanzausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
02.07.1998 Auf der Tagesordnung der 642. Sitzung  
02.07.1998 642. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Josef Rauchenberger S. 107-108
02.07.1998 642. Sitzung: Debatte S. 107-119
02.07.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Josef Rauchenberger (S) Wortmeldungsart  ProtokollS. 107-108
Dr. Peter Harring (F) Wortmeldungsart  ProtokollS. 108-110
Gottfried Jaud (V) Wortmeldungsart  ProtokollS. 110
Erhard Meier (S) Wortmeldungsart  ProtokollS. 110-112
DDr. Franz Werner Königshofer (F) Wortmeldungsart  ProtokollS. 112-115
Rudolf Edlinger (S) Wortmeldungsart  ProtokollS. 115-119
02.07.1998 642. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen S. 119
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 126/1998  
  Kunsttext