Suche

Seite '687/UEA (XX. GP) - Entlastung der bäuerlichen Betriebe von Ausgedingeleistungen durch Beseitigung der Anrechnung des fiktiven Ausgedinges' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Entlastung der bäuerlichen Betriebe von Ausgedingeleistungen durch Beseitigung der Anrechnung des fiktiven Ausgedinges (687/UEA)

Übersicht

Unselbständiger Entschließungsantrag

Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Robert Wenitsch und Genossen betreffend Vorlage eines Gesetzentwurfes zur Entlastung der bäuerlichen Betriebe von Ausgedingeleistungen durch stufenweise Beseitigung der Anrechnung des fiktiven Ausgedinges bei der Berechnung der Ausgleichszulage


Eingebracht von: Robert Wenitsch

bezieht sich auf: Ergebnisse des ECOFIN Europäischen Rates von Berlin Bereich Landwirtschaft" (27/RGER)

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
22.04.1999 166. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag S. 93
22.04.1999 166. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
S. 138
22.04.1999 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
BM Rudolf Edlinger (S) WortmeldungsartRegierungserklärung ProtokollS. 44-48
BM Mag. Wilhelm Molterer (V) WortmeldungsartRegierungserklärung ProtokollS. 48-52
Mag. Gilbert Trattner (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 52-54
Georg Schwarzenberger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 54-56
Dr. Martina Gredler (L) WortmeldungsartContra ProtokollS. 56-59
Mag. Gilbert Trattner (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 59
Dr. Ewald Nowotny (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 60-62
MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 62-65
Dkfm. Dr. Günter Stummvoll (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 65-67
Anna Elisabeth Aumayr (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 67-69
Heinz Gradwohl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 69-70
Mag. Thomas Barmüller (L) WortmeldungsartContra ProtokollS. 71-73
Katharina Horngacher (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 73-75
Mag. Doris Kammerlander (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 75-79
Dr. Josef Cap (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 79-81
Hermann Böhacker (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 81-82
BM Rudolf Edlinger (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 82-85
Franz Kampichler (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 86-87
Franz Koller (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 87-88
BM Mag. Wilhelm Molterer (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 88-90
Arnold Grabner (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 90-92
Dr. Stefan Salzl (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 92-94
Jakob Auer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 94-96
Herbert Scheibner (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 96
Dr. Stefan Salzl (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 96-97
Robert Wenitsch (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 97
Mag. Dr. Udo Grollitsch (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 97-98
Marianne Hagenhofer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 99
Anneliese Klein (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 127-128
Johannes Zweytick (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 128-130
Dr. Stefan Salzl (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 130
Dr. Alois Pumberger (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 130-132
Jakob Auer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 132
Robert Wenitsch (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 133-135
Karl Donabauer (V) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 135
Rudolf Schwarzböck (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 136-137
Dr. Alois Pumberger (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 137
Dr. Stefan Salzl (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 137

Schlagwörter