LETZTES UPDATE: 04.02.2017; 04:52
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Vereinbarung gem. Art. 15a B-VG über die Abgeltung stationärer medizinischer Versorgungsleistungen von öffentlichen Krankenanstalten für Insassen von Justizanstalten (622 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 269/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: V, S, F, G, dagegen: -

Regierungsvorlage: Staatsvertrag

Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG über die Abgeltung stationärer medizinischer Versorgungsleistungen von öffentlichen Krankenanstalten für Insassen von Justizanstalten


Einbringendes Ressort: BMJ (Bundesministerium für Justiz)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
21.09.2004 Einlangen im Nationalrat  
21.09.2004 Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG  
21.09.2004 Vorgesehen für den Justizausschuss  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
22.09.2004 76. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Justizausschuss S. 37
06.10.2004 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 11. Sitzung des Ausschusses  
06.10.2004 Justizausschuss: Bericht 634 d.B.  
06.10.2004 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 669/2004  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
13.10.2004 Auf der Tagesordnung der 78. Sitzung des Nationalrates  
13.10.2004 78. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 186-191
13.10.2004 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Werner Miedl (V) Pro S. 186-187
  Otto Pendl (S) Pro S. 187-188
  Dr. Dieter Böhmdorfer (F) Pro S. 188-189
  Mag. Terezija Stoisits (G) Pro S. 189-190
  Dr. Gertrude Brinek (V) Pro S. 190-191
13.10.2004 78. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 191-192
13.10.2004 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 701/2004  
13.10.2004 Beschluss im Nationalrat 269/BNR  
15.10.2004 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
15.10.2004 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 10.12.2004)  
15.10.2004 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
15.10.2004 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
03.11.2004 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 1. Sitzung des Ausschusses  
03.11.2004 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 7131/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
05.11.2004 714. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 56-61
05.11.2004 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Franz Eduard Kühnel (V) Pro S. 56
  Johann Giefing (S) Pro S. 57-58
  Ing. Siegfried Kampl (F) Pro S. 58
  Dr. Ruperta Lichtenecker (G) Pro S. 58-60
BM Mag. Karin Miklautsch (F) Regierungsbank S. 60-61
05.11.2004 714. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch die Bundesrätin Angela Lueger S. 56
05.11.2004 Auf der Tagesordnung der 714. Sitzung des Bundesrates  
05.11.2004 714. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 61
05.11.2004 Beschluss im Bundesrat 269/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 5/2005  
  Kunsttext