LETZTES UPDATE: 04.02.2017; 03:28

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 480/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: V, S, F, G, dagegen: -

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Handelsgesetzbuch in Unternehmensgesetzbuch umbenannt und gemeinsam mit dem allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuch, dem Aktiengesetz 1965, dem Gesetz über Gesellschaften mit beschränkter Haftung, dem Genossenschaftsgesetz, dem Genossenschaftsrevisionsgesetz, dem Firmenbuchgesetz, dem Umwandlungsgesetz, dem Spaltungsgesetz, dem EWIV-Ausführungsgesetz, dem SE-Gesetz, dem Handelsvertretergesetz, der Jurisdiktionsnorm, dem Einführungsgesetz zur Zivilprozessordnung, der Zivilprozessordnung, dem Rechtspflegergesetz, der Konkursordnung, der Ausgleichsordnung, dem Privatstiftungsgesetz, dem Unternehmensreorganisationsgesetz, dem Gerichtsgebührengesetz, dem Gerichtskommissionstarifgesetz, dem Wohnungseigentumsgesetz 2002, dem Mietrechtsgesetz, dem Versicherungsaufsichtsgesetz, dem Wirtschaftstreuhandberufsgesetz und dem Ziviltechnikergesetz 1993 geändert wird sowie das Erwerbsgesellschaftengesetz und die Vierte Einführungsverordnung außer Kraft gesetzt werden (Handelsrechts-Änderungsgesetz - HaRÄG)


Einbringendes Ressort: BMJ (Bundesministerium für Justiz)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
05.07.2005 Einlangen im Nationalrat  
06.07.2005 Vorgesehen für den Justizausschuss  
06.07.2005 115. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 43
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
07.07.2005 116. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 31
20.09.2005 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 17. Sitzung des Ausschusses  
20.09.2005 Justizausschuss: Bericht 1078 d.B.  
20.09.2005 Justizausschuss: Selbständiger Antrag betreffend Bankwesengesetz, Börsegesetz 1989 und Vereinsgesetz 2002 (1079 d.B.)  
20.09.2005 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 17. Sitzung des Ausschusses: Justizausschuss einstimmig für Modernisierung des Handelsrechts Nr. 682/2005  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
28.09.2005 Auf der Tagesordnung der 122. Sitzung des Nationalrates  
28.09.2005 122. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 253-259
28.09.2005 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (V) Pro S. 254
  Mag. Johann Maier (S) Pro S. 254-255
  Dr. Helene Partik-Pablé (F) Pro S. 255-256
  Dr. Gabriela Moser (G) Pro S. 256
BM Mag. Karin Gastinger (F) Regierungsbank S. 256-257
  Mag. Heribert Donnerbauer (V) Pro S. 257
  Detlev Neudeck (F) Pro S. 257-258
  Mag. Walter Tancsits (V) Pro S. 258
  Anton Doppler (V) Pro S. 258
  Johann Ledolter (V) Pro S. 259
28.09.2005 122. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 259
28.09.2005 122. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 259
28.09.2005 Beschluss im Nationalrat 480/BNR  
28.09.2005 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 717/2005  
30.09.2005 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
30.09.2005 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 25.11.2005)  
30.09.2005 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
30.09.2005 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
11.10.2005 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 7. Sitzung des Ausschusses  
11.10.2005 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 7388/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
13.10.2005 Auf der Tagesordnung der 725. Sitzung des Bundesrates  
13.10.2005 725. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch die Bundesrätin Angela Lueger S. 129-130
13.10.2005 725. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 130-139
13.10.2005 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Karl-Heinz Dernoscheg (V) Pro S. 130-134
  Johann Giefing (S) Pro S. 134-135
  Dr. Peter Böhm (F) Pro S. 135-137
  Dr. Ruperta Lichtenecker (G) Pro S. 137
  Andrea Fraunschiel (V) Pro S. 137-138
BM Mag. Karin Gastinger (F) Regierungsbank S. 138-139
13.10.2005 725. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 139
13.10.2005 Beschluss im Bundesrat 480/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 120/2005  
  Kunsttext