LETZTES UPDATE: 16.06.2016; 03:55
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Freunderlwirtschaft statt Wirtschaftspolitik am Beispiel von ÖIAG und voestalpine (784/J)

Übersicht

Status: 31. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Mag. Karl-Heinz Grasser

Angenommene Entschließung: 20/E

Schriftliche Anfrage

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Finanzen betreffend Freunderlwirtschaft statt Wirtschaftspolitik am Beispiel von ÖIAG und voestalpine


Eingebracht von: Dr. Josef Cap

Eingebracht an: Mag. Karl-Heinz Grasser Regierungsmitglied Bundesministerium für Finanzen

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
02.09.2003 Einlangen im Nationalrat (Frist: 02.11.2003)  
02.09.2003 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Finanzen  
02.09.2003 31. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Mag. Barbara Prammer (S)  
Heidrun Silhavy (S)  
Dr. Caspar Einem (S)  
Mag. Johann Moser (S)  
Kurt Eder (S)  
S. 12
02.09.2003 31. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 4
Schließen
  Plenarberatungen NR  
02.09.2003 31. Sitzung des Nationalrates: Aufruf der dringlichen Anfrage S. 13-20
02.09.2003 31. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung der dringlichen Anfrage durch den Abgeordneten Dr. Josef Cap S. 20-24
02.09.2003 31. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Mag. Karl-Heinz Grasser S. 24-28
02.09.2003 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Josef Cap (S) Begründung S. 20-24
BM Mag. Karl-Heinz Grasser (A) Regierungsbank S. 24-28
  Dr. Alfred Gusenbauer (S) Wortmeldung S. 29-30
  Mag. Wilhelm Molterer (V) Wortmeldung S. 30-33
  Maximilian Walch (F) Wortmeldung S. 33-35
  Mag. Werner Kogler (G) Wortmeldung S. 35-37
BK Dr. Wolfgang Schüssel (V) Regierungsbank S. 38-39
  Dietmar Keck (S) Wortmeldung S. 39-41
  Dr. Reinhold Mitterlehner (V) Wortmeldung S. 41-43
  Mag. Dr. Magda Bleckmann (F) Wortmeldung S. 44-46
  Michaela Sburny (G) Wortmeldung S. 46-47
BM Hubert Gorbach (F) Regierungsbank S. 48
  Mag. Johann Moser (S) Wortmeldung S. 49-50
  Wolfgang Großruck (V) Wortmeldung S. 50-51
  Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann (F) Wortmeldung S. 51-52
  Dr. Gabriela Moser (G) Wortmeldung S. 52-53
  Dr. Günther Kräuter (S) Wortmeldung S. 54-56
  Dipl.-Ing. Hannes Missethon (V) Wortmeldung S. 56-58
  Klaus Wittauer (F) Wortmeldung S. 58-59
  Dipl.-Ing. Elke Achleitner (F) Wortmeldung S. 59-60
  Karl Öllinger (G) Wortmeldung S. 60-62
  Dr. Christoph Matznetter (S) Wortmeldung S. 62
02.09.2003 31. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 28-62
02.09.2003 31. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Anfrage  
02.09.2003 31. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Maximilian Walch, Dr. Reinhold Mitterlehner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weiterführung der erfolgreichen Privatisierungsmaßnahmen durch die österreichische Bundesregierung (74/UEA)
angenommen (20/E)
Dafür: V, F, dagegen: S, G
S. 34-35, 43-44
02.09.2003 31. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherheitsbeschluss gegen den Ausverkauf der Voestalpine AG (75/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: V, F
S. 37, 53
02.09.2003 31. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Absicherung des Industriestandortes Österreich durch Verbleib der ÖIAG als Kernaktionär der voestalpine AG (76/UEA)
abgelehnt
Namentliche Abstimmung (abgegebene Stimmen: 180, davon Ja-Stimmen 83, Nein-Stimmen 97)
S. 40-41
02.09.2003 31. Sitzung des Nationalrates: Misstrauensantrag der Abgeordneten Dr. Josef Cap, Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Versagung des Vertrauens gegenüber dem Bundesminister für Finanzen (77/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: V, F
S. 50
02.09.2003 31. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Josef Cap, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einhaltung des Stellenbesetzungsgesetzes und der Vertragsschablonenverordnung (78/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: V, F
S. 55-56
Schließen