Suche

Seite '65/A(E) (XXIV. GP) - Kinderrechte in die Verfassung - 16 Jahre Warten sind genug!' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Kinderrechte in die Verfassung - 16 Jahre Warten sind genug! (65/A(E))

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
25.11.2008 Einbringung im Nationalrat  
25.11.2008 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend, das Bundesministerium für Inneres und das Bundesministerium für Justiz  
25.11.2008 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
25.11.2008 4. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 6
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
25.11.2008 5. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuss S. 5
14.01.2009 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 14. Januar 2009 vertagt!
 
14.01.2009 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 8/2009  
04.11.2009 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 11. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 4. November 2009 vertagt!
 
04.11.2009 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 11. Sitzung des Ausschusses: Verfassungsausschuss: Volkszählung wird auf 2011 verschoben Nr. 937/2009  
01.12.2009 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 12. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 4. November 2009 vertagten Verhandlungen
 
01.12.2009 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 1068/2009  
01.12.2009 Verfassungsausschuss: Bericht 530 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
10.12.2009 Auf der Tagesordnung der 49. Sitzung des Nationalrates  
10.12.2009 49. Sitzung des Nationalrates: Antrag der Abgeordneten Josef Bucher, Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen auf Rückverweisung an den Verfassungsausschuss (199/GO)
abgelehnt
S. 235
10.12.2009 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 49. Sitzung des Nationalrates: Oppositionsfraktionen bleiben hart: keine Verfassungsmehrheit Nr. 1102/2009  
10.12.2009 49. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 222-235
10.12.2009 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Harald Stefan (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 222
Dr. Peter Wittmann (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 222-223
Mag. Ewald Stadler (B) WortmeldungsartContra ProtokollS. 223-225
Ridi Maria Steibl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 225-226
Tanja Windbüchler-Souschill (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 226-227
Angela Lueger (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 228-229
Dr. Gerhard Kurzmann (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 230
Johannes Schmuckenschlager (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 230-231
Herbert Scheibner (B) WortmeldungsartContra ProtokollS. 231-233
Dr. Peter Wittmann (S) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 233
Mag. Sonja Steßl-Mühlbacher (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 233-234
Dr. Peter Pilz (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 234-235
10.12.2009 49. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: B, G
S. 238
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 20 KB HTML, 59 KB