LETZTES UPDATE: 22.12.2016; 01:46

Übersicht

Schlagworte

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 11. Dezember 1969 über die Einstellung und Beschäftigung Behinderter (Behinderteneinstellungsgesetz - BEinstG), BGBl. Nr. 22/1970, geändert wird


Eingebracht von: Ing. Norbert Hofer

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
17.02.2009 Einbringung im Nationalrat  
17.02.2009 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend  
17.02.2009 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
17.02.2009 13. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 6
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
26.02.2009 14. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales S. 72
23.06.2009 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
23.06.2009 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht 253 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
10.07.2009 Auf der Tagesordnung der 32. Sitzung des Nationalrates  
10.07.2009 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 32. Sitzung des Nationalrates: Behinderung bedeutet Armutsgefährdung Nr. 659/2009  
10.07.2009 32. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 74-97
10.07.2009 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Ing. Norbert Hofer (F) Contra S. 74-76
  Ulrike Königsberger-Ludwig (S) Pro S. 80-81
  Sigisbert Dolinschek (B) Contra S. 81-83
  August Wöginger (V) Pro S. 83-84
  Mag. Helene Jarmer (G) Contra S. 84-86
BM Rudolf Hundstorfer (S) Regierungsbank S. 86-88
  Sonja Ablinger (S) Pro S. 88
  Werner Neubauer (F) Contra S. 89-90
  Anna Höllerer (V) Pro S. 90
  Dr. Martin Strutz (B) Contra S. 91-92
  Johann Hechtl (S) Pro S. 92
  Karl Öllinger (G) Contra S. 93
StS Christine Marek (V) Regierungsbank S. 94-95
  Jochen Pack (V) Pro S. 95
  Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F) Contra S. 96
  Mag. Christine Lapp (S) tatsächliche Berichtigung S. 97
BM Rudolf Hundstorfer (S) Regierungsbank S. 97
10.07.2009 Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, B, G
S. 98
10.07.2009 Aktenvermerk 49/BAV  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 14 KB HTML, 53 KB