LETZTES UPDATE: 11.06.2016; 02:52
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesgesetz zur Verordnung (EG) Nr. 1371/2007 über die Rechte und Pflichten der Fahrgäste im Eisenbahnverkehr; Eisenbahngesetz 1957 und Schieneninfrastrukturfinanzierungsgesetz, Änderung (576 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 219/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, F, G, dagegen: B ( dafür Andere )

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz zur Verordnung (EG) Nr. 1371/2007 über die Rechte und Pflichten der Fahrgäste im Eisenbahnverkehr erlassen wird und mit dem das Eisenbahngesetz 1957 und das Schieneninfrastrukturfinanzierungsgesetz geändert werden


Einbringendes Ressort: BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie)

Stellungnahmen 

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
09.12.2009 Einlangen im Nationalrat  
09.12.2009 Vorgesehen für den Verkehrsausschuss  
11.12.2009 50. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 8
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
11.12.2009 51. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verkehrsausschuss S. 19
17.03.2010 Verkehrsausschuss: auf Tagesordnung in der 8. Sitzung des Ausschusses  
17.03.2010 Verkehrsausschuss: Bericht 642 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
24.03.2010 Auf der Tagesordnung der 57. Sitzung des Nationalrates  
24.03.2010 57. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung eines Österreich-Tickets (394/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, B, dagegen: S, V ( dafür Andere )
S. 208, 209-210
24.03.2010 57. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Anton Heinzl, Dr. Ferdinand Maier, Kolleginnen und Kollegen (AA-113)
angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: G, B ( dafür Andere )
S. 217-221
24.03.2010 57. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 207-224
24.03.2010 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mario Kunasek (F) Contra S. 208
  Anton Heinzl (S) Pro S. 210
  Dr. Gabriela Moser (G) Contra S. 211-212
  Dr. Ferdinand Maier (V) Pro S. 212-213
  Christoph Hagen (B) Contra S. 213-214
BM Doris Bures (S) Regierungsbank S. 214-216
  Wilhelm Haberzettl (S) Pro S. 216-217
  Dipl.-Ing. Gerhard Deimek (F) Contra S. 221-222
  Hermann Gahr (V) Pro S. 222-223
24.03.2010 57. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: G, B ( dafür Andere )
S. 223-224
24.03.2010 57. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, dagegen: B ( dafür Andere )
S. 224
24.03.2010 Beschluss im Nationalrat 219/BNR  
25.03.2010 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 196/2010  
26.03.2010 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
26.03.2010 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 21.05.2010)  
26.03.2010 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
26.03.2010 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (8288/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
26.03.2010 Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates  
06.04.2010 Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
06.04.2010 Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates: Bericht 8293/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
09.04.2010 Auf der Tagesordnung der 783. Sitzung des Bundesrates  
09.04.2010 783. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Ewald Lindinger S. 47
09.04.2010 783. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 47-54
09.04.2010 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Karl Boden (S) Pro S. 47-48
  Anneliese Junker (V) Pro S. 48-50
  Elisabeth Kerschbaum (A) Pro S. 50-52
BM Doris Bures (S) Regierungsbank S. 52-54
09.04.2010 783. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 54
09.04.2010 Beschluss im Bundesrat 219/BNR  
09.04.2010 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 783. Sitzung des Bundesrates: Bundesrat mit Schwerpunkt Verkehr Nr. 243/2010  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 25/2010  
  Kunsttext