LETZTES UPDATE: 27.04.2017; 17:51
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundes-Verfassungsgesetz, Opferfürsorgegesetz u.a., Änderung (2162 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 700/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, F, G, B, T, dagegen: -

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz, das Opferfürsorgegesetz, das Verbrechensopfergesetz, das Impfschadengesetz und die 11. Opferfürsorgegesetz-Novelle geändert werden


Einbringendes Ressort: BMASK (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz)

bezieht sich auf: Bundes-Verfassungsgesetz, Opferfürsorgegesetz u.a., Änderung (451/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
19.02.2013 Einlangen im Nationalrat  
19.02.2013 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
19.02.2013 Gesetzesvorschlag enthält Verfassungsbestimmungen  
19.02.2013 Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich  
27.02.2013 191. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 54
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
28.02.2013 192. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales S. 3
14.03.2013 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 23. Sitzung des Ausschusses  
14.03.2013 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht 2219 d.B.  
14.03.2013 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 23. Sitzung des Ausschusses: Staatliche Hilfe für Verbrechensopfer wird ausgeweitet Nr. 210/2013  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
21.03.2013 Auf der Tagesordnung der 194. Sitzung des Nationalrates  
21.03.2013 194. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen (AA-311)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, V, F, B, T
S. 45, 46-48
21.03.2013 194. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, B, T, dagegen: -
S. 52-53
21.03.2013 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Ulrike Königsberger-Ludwig (S) Pro S. 40-42
  Johann Höfinger (V) Pro S. 42
  Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F) Pro S. 42-43
  Karl Öllinger (G) Pro S. 43-45
  Sigisbert Dolinschek (B) Pro S. 49
  Stefan Markowitz (T) Pro S. 49-50
BM Rudolf Hundstorfer (S) Regierungsbank S. 50
  Anna Franz (V) Pro S. 50-51
  Eva-Maria Himmelbauer, BSc (V) Pro S. 51-52
21.03.2013 194. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 40-53
21.03.2013 194. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, B, T, dagegen: -
S. 53
21.03.2013 Beschluss im Nationalrat 700/BNR  
21.03.2013 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 194. Sitzung des Nationalrates: Staatliche Hilfen für Verbrechensopfer werden ausgeweitet Nr. 238/2013  
22.03.2013 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
22.03.2013 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 17.05.2013)  
22.03.2013 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
22.03.2013 Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates  
03.04.2013 Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 15. Sitzung des Ausschusses  
03.04.2013 Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates: Bericht 8931/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
05.04.2013 Auf der Tagesordnung der 819. Sitzung des Bundesrates  
05.04.2013 819. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Reinhard Todt S. 150
05.04.2013 819. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
05.04.2013 819. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 151
05.04.2013 Beschluss im Bundesrat 700/BNR  
05.04.2013 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 819. Sitzung des Bundesrates: Ausländerbeschäftigung: Uneinigkeit auch im Bundesrat Nr. 278/2013  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 59/2013  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Bundes-Verfassungsgesetz, Opferfürsorgegesetz u.a., Änderung (451/ME)

Status: Regierungsvorlage (2162 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz, das Opferfürsorgegesetz, das Verbrechensopfergesetz und das Impfschadengesetz geändert werden und Artikel I. des Bundesgesetzes BGBl. Nr. 77/1957 aufgehoben wird


Einbringendes Ressort: BM f. Arbeit, Soziales u. Konsumentenschutz Tel.: (01) 711 00

Datum Stellungnahme von
11.01.2013 1/SN-451/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
14.01.2013 2/SN-451/ME Rechnungshof
14.01.2013 3/SN-451/ME BM f. Finanzen
17.01.2013 4/SN-451/ME Amt der Tiroler Landesregierung
17.01.2013 5/SN-451/ME Amt der Salzburger Landesregierung
17.01.2013 6/SN-451/ME Kriegsopfer- und Behindertenverband - Österreich
21.01.2013 7/SN-451/ME Bundeskanzleramt
23.01.2013 8/SN-451/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
23.01.2013 9/SN-451/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Schlagwörter