X

Seite '181 d.B. (XXV. GP) - Strafprozessrechtsänderungsgesetz 2014' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Strafprozessrechtsänderungsgesetz 2014 (181 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 78/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, F, T, N, dagegen: G

Angenommene Entschließung: 38/E

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem die Strafprozessordnung 1975, das Jugendgerichtsgesetz 1988, das Suchtmittelgesetz, das Staatsanwaltschaftsgesetz, das Geschworenen- und Schöffengesetz 1990, das Tilgungsgesetz 1972 und das Gebührenanspruchsgesetz geändert werden (Strafprozessrechtsänderungsgesetz 2014)

Gesetz geworden als:

Bundesgesetz, mit dem die Strafprozessordnung 1975, das Jugendgerichtsgesetz 1988, das Suchtmittelgesetz, das Staatsanwaltschaftsgesetz, das Geschworenen- und Schöffengesetz 1990 und das Gebührenanspruchsgesetz geändert werden (Strafprozessrechtsänderungsgesetz 2014)


Einbringendes Ressort: BMJ (Bundesministerium für Justiz)

bezieht sich auf: Strafprozessrechtsänderungsgesetz 2014 (38/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
11.06.2014 Einlangen im Nationalrat  
11.06.2014 Vorgesehen für den Justizausschuss  
12.06.2014 30. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 59
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
13.06.2014 31. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 4
25.06.2014 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
25.06.2014 Justizausschuss: Bericht 203 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
10.07.2014 Auf der Tagesordnung der 37. Sitzung des Nationalrates  
10.07.2014 37. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend vollen Kostenersatz bei Freispruch im Strafverfahren (230/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, N, dagegen: S, V, T
S. 144, 144-145
10.07.2014 37. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Johannes Jarolim, Mag. Michaela Steinacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherstellung einer opfergerechten Abwicklung des Mandatsverfahrens (231/UEA)
angenommen (38/E)
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 150, 151-152
10.07.2014 37. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 132-154
10.07.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Mag. Albert Steinhauser (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 132-135 Video 
Mag. Michaela Steinacker (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 135-137 Video 
Dr. Johannes Jarolim (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 137-138 Video 
Mag. Harald Stefan (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 139-141 Video 
Dr. Georg Vetter (T) WortmeldungsartPro ProtokollS. 141-142 Video 
Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES (N) WortmeldungsartPro ProtokollS. 143-144 Video 
BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 145-148 Video 
Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 148-149 Video 
Mag. Gisela Wurm (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 150 Video 
Mag. Dr. Klaus Uwe Feichtinger (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 152 Video 
Dr. Harald Troch (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 152-153 Video 
10.07.2014 37. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (mit wechselnden Mehrheiten (dafür: S, V, T bzw. S, V, F, T, N))
S. 153-154
10.07.2014 37. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, T, N, dagegen: G
S. 154
10.07.2014 Beschluss im Nationalrat 78/BNR  
14.07.2014 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
14.07.2014 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 08.09.2014)  
14.07.2014 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
14.07.2014 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
22.07.2014 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
22.07.2014 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 9235/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
24.07.2014 Auf der Tagesordnung der 832. Sitzung  
24.07.2014 832. Sitzung: Berichterstattung durch die Bundesrätin Brigitte Bierbauer-Hartinger S. 243
24.07.2014 832. Sitzung: Debatte S. 243-244
24.07.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Marco Schreuder (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 243-244 Video 
BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 244 Video 
24.07.2014 832. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 245
24.07.2014 Beschluss im Bundesrat 78/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 71/2014  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren